MODUS Consult vom 21.10.-24.10.2008 auf der Systems der Entscheidermesse für IT. Media und Communication in München

Der Turbo für das Büro

Vollautomatisierte Erfassung und Weiterverarbeitung von Informationen ArchiveLink - ELO schafft eine hochintegrierte Verbindung zwischen Microsoft Dynamics NAV und dem DMS/ECM-System ELO
(PresseBox) ( Gütersloh, )
Die ganzheitliche Betrachtung von Geschäftsprozessen ist heute unumgänglich für eine effiziente und zeitnahe Geschäftsabwicklung. Mit Hilfe von Webportalen und Internetapplikationen lassen sich sowohl Geschäftspartner als auch Endkunden in den direkten Prozessablauf mit einbeziehen. Die Informationserfassung und Inhaltserschließung ist der Startpunkt eines jeden Geschäftsprozesses. Dafür bedarf es eines leistungsfähigen Dokumentenmanagementsystems (DMS). Das Systemhaus MODUS Consult AG aus Gütersloh bietet moderne ganzheitliche Lösungen an.

Unabhängig davon, ob es sich hierbei um Papierdokumente, elektronische Office-Dokumente, E-Mails, ERP- oder sonstige Daten handelt – einer intelligenten und automatisierten Erfassung und Verarbeitung kommt im Zeitalter der Informationsflut eine immer höhere Bedeutung zu. Nur so lassen sich Aufgaben im Unternehmen beschleunigen oder gänzlich automatisieren und somit auch Fehler minimieren.

Für die Unternehmen ergeben sich durch den Einsatz von Dokumentenmanagementsystemen Effizienzgewinne in den Bereichen Prozessabwicklung, Dokumentensicherheit und Archivierungskapazität. MODUS Consult bietet mit der DMS/ECM-Lösung ELOprofessional und ELOenterprise des Herstellers ELO Digital Office und dem Modul DocXtractor II die Grundlage für ein durchgängiges, vollständig automatisiertes Dokumenten-Lifecycle-Management aus einem Guss.

Der DocXtractor II kann Informationen aus beliebigen Datenquellen vollautomatisiert erfassen und an Drittsysteme weiterleiten. Den heute geforderten Sicherheits- und Compliance-Standards wird Rechnung getragen und den gesetzlichen und steuerrechtlichen Anforderungen an eine korrekte und revisionssichere Buchführung (GoBS) sowie den aktuellen Änderungen der Abgabenordnung (GDPdU) voll entsprochen. Die Modus Consult AG bietet als langjähriger Business und Solution Partner rund um die DMS/ECM Suite ELO ein umfassendes Portfolio bestehend aus Consulting, Training und Technik.

Das Modul lässt sich in alle Microsoft Dynamics NAV-Umgebungen integrieren. ArchiveLink – ELO verbindet die Vielzahl aller Informationen (Eingangs-, Ausgangs- und interne Dokumente) zu einem Geschäftsvorgang (z.B. Kundenakten, Projektakten etc.).
Eine redundante Ablage wird verhindert und durch logische Links ersetzt. Durch die bekannte Benutzeroberfläche von Microsoft Dynamics NAV wird der Schulungsaufwand minimiert. Das Modul stellt verschiedene Customizingmöglichkeiten bereit, um auch komplexeste Anforderungen abzudecken. Dokumentenbasierte Geschäftsprozesse werden optimiert.

Kernfeatures:

- Vollständige Integration in Microsoft Dynamics NAV
- Automatische, serverbasierte Ablage und Indizierung von Belegen
- Zuordnung von Dokumenten beliebiger Formate (z.B. E-Mail, CAD-Zeichnungen etc. zu Microsoft Dynamics NAV Stamm- und Prozessdaten
- Recherche und direkter Zugriff auf die Dokumente aus Microsoft Dynamics NAV
- Workflow-Management
- Rechts- und revisionssichere Langzeitarchivierung
- Berücksichtigt die Anforderungen der GDPdU und GOBs
- Verwendung asynchroner Basistechnologien (Webservices, Microsoft Message Queue)
- Barcodeverarbeitung (Option) zur Indizierung externer Dokumente (z.B. Eingangsrechnungen)
- automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen (Option)
- serverbasierte E-Mail-Archivierung (Option)
- qualifizierte Signatur nach SigG (Option)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.