PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 795872 (MODAL M GMBH)
  • MODAL M GMBH
  • Werk 3, Atelierstraße 14 / C
  • 81671 München
  • http://www.modal-m.com/
  • Ansprechpartner
  • Katja Schwarz
  • +49 (89) 9601599-45

Konzept für DLA Piper an einem der schönsten Orte Münchens - dem "Palais an der Oper"

(PresseBox) (München, ) Historische Substanz mit eleganten Neubauflächen: Interessierte können das Palais an der Oper im Rahmen der Leistungsschau „Architektouren“ am letzten Juni-Samstag besichtigen.

Die Jury hat gewählt, und es gilt als eines der 289 Vorzeigeprojekte der Bayerischen Architektenkammer: das historische Palais an der Oper. Das Architektur- und Planungsbüro Modal M übernahm die Umgestaltung exklusiver Büroflächen im bildschönen Ensemble an der Münchener Maximilianstraße. Das Ergebnis ist eine einzigartige Kombination aus historischer Bausubstanz und repräsentativen Neubauflächen. Rund 32.000 qm umfasst der historische Komplex gegenüber der Bayerischen Staatsoper.  

Die Modal M-Geschäftsführer Timo Brehme, Reiner Nowak und Malte Tschörtner legten Wert auf eine bestandsgerechte Revitalisierung und Erweiterung, die das Ensemble des berühmten Leo von Klenze mit Feingefühl ins Heute holen. „Wir sehen uns als Berater, die für die Eigentümerin die Positionierung der Liegenschaft übernommen haben“, erklärt Malte Tschörtner. „Von der Vermarktung durch eine Marketing-Lounge auf der Baustelle über die Umplanung der Gebäudestrukturen bis hin zur Vollvermietung des Hauses.“ Es galt, Nutzungskonzepte für anspruchsvolle Mieter zu entwickeln, die die exponierte Lage und große Historie des Palais’ durch reizvolle Designkonzepte unterstreichen.

Von historisch bis heute

Die Neukonzeption der Gebäudestruktur und Büroflächenlayouts für das Palais überzeugten die internationale Sozietät DLA Piper, die Ende letzten Jahres eine Fläche von 4.000 qm im Palais an der Oper bezog. „Nach den erfolgreichen Mietverhandlungen realisierten wir das zuvor speziell auf die Bedürfnisse der Kanzlei zugeschnittene Bürokonzept“, erzählt Malte Tschörtner. „Für die hohen Anforderungen einer großflächigen, zusammenhängenden Büronutzung waren zum Teil erhebliche bauliche Eingriffe notwendig“.

Modal M plante und steuerte die gesamte Abwicklung – von der Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde bis hin zur innenarchitektonischen Gesamtgestaltung inklusive Licht- und Möbelkonzept. „Hier haben wir das ideale Objekt für unsere weitere Entwicklung und Expansion in unserem Münchener Büro gefunden“, so Dr. Thomas Jansen, Office Managing Partner von DLA Piper München. „Wir freuen uns sehr darauf, unsere Mandanten an unserem neuen Standort begrüßen zu können.“

Auf den Spuren der Architektur

Das Ergebnis können Interessierte im Rahmen der „Architektouren“ am 25. Juni 2016 besichtigen. „Die ,Architektouren’ bieten nicht nur spannende Einblicke, wie Gebäude entstehen, sondern auch die einmalige Gelegenheit, mit Architekten als deren Urheber vor Ort ins Gespräch zu kommen“, erläutert Lutz Heese, Präsident der Bayerischen Architektenkammer, das Konzept.

Bei der Auswahl der Projekte spielen Energie und Nachhaltigkeit eine ebenso wichtige Rolle wie barrierefreies Bauen und Denkmalschutz. Wer vorab bereits einen Blick auf die eingereichten Projekte werfen möchte, kann das online unter: http://www.byak.de/start/architektur/architektouren/projekte.

Website Promotion

MODAL M GMBH

Modal M ist ein Planungs- und Beratungsbüro mit Fokus auf termingerechten Mieterausbau, vorausschauende Projektentwicklung und die innovative Revitalisierung von Bestandsgebäuden.

Die Generalplaner konzeptionieren und implementieren Strategien sowie Ideen für die Profilierung von Mietflächen, Grund-stücken und Immobilienfonds. In einem interdisziplinären und internationalen Team aus Architekten, kreativen Designern, Immobilienökonomen und Beratern erarbeitet Modal M nachhaltige Lösungen für Büros, Hotels und Retail. Dabei engagiert sich das Unternehmen auch in der Forschung und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen; denn zukunftsförderndes Denken und Handeln gehören zu den Kernkompetenzen von Modal M.

Modal M hat seinen Stammsitz in München und Büros in Berlin, Düsseldorf und Wien. Die Geschäfte leiten Timo Brehme, Reiner Nowak und Malte Tschörtner.

Weitere Informationen im Internet unter: www.modal-m.com