MobileIron startet Service, um Mobilgeräte für die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung fit zu machen

Berlin, (PresseBox) - MobileIron (NASDAQ: MOBL), der Sicherheits-Backbone für Multicloud-Unternehmen, kündigte heute ein neues professionelles Serviceangebot an: General Data Protection Regulation (GDPR, dt.: Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) Mobile Readiness Service. Das Professional-Services-Team von MobileIron wird Kunden dabei helfen zu bewerten, ob ihre IT den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung entspricht, wird Hilfestellung bei der Identifizierung und Eliminierung evtl. Lücken leisten und ein Programm zur fortlaufenden Überwachung der Einhaltung entwickeln und implementieren.

Weißbuch: How EMM Helps with GDPR Compliance (Wie EMM bei der Einhaltung der EU Datenschutz-Grundverordnung hilft)

In der EU-Datenschutz-Grundverordnung wird einmal mehr der Schutz persönlicher Daten gesetzlich festgeschrieben, wodurch ein umfassendes und gut strukturiertes Programm für das Enterprise Mobility Management (EMM) zu einem wichtigen Bestandteil des Rahmenwerks von Unternehmen zur Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung wird. Ein Unternehmen, dass EMM nicht auf eine effektive Weise nutzt, wird sich beispielsweise den Behörden gegenüber zu rechtfertigen haben, warum es nicht die aktuell möglichen besten technischen Maßnahmen ergriffen hat, um das Risiko von Datenverlusten zu mindern, so wie es Artikel 32 der DSGVO fordert.

„Der Einzug von mobilen Geräten in Unternehmen hat das Risiko von nicht autorisierten Zugriffen auf vertrauliche Daten erhöht", sagte Matt Carter, Manager des Bereichs Strategy and Advisory Consulting bei MobileIron. „Mit dem GDPR Mobile Readiness Service stellen wir - als der weltweit führende Anbieter von Standalone-Lösungen zum EMM - unsere Expertise in Sachen mobile Sicherheit zur Verfügung, um unseren Kunden beim Erreichen der GDPR-Compliance-Ziele zu helfen."

Zum MobileIron GDPR Mobile Readiness Services gehören:
  • Entwicklung einer kundenspezifischen EMM-Politik zur Unterstützung der Datenschutz-Grundverordnung
  • Bewertung der aktuellen Verwendungs- und Einstellungsrichtlinien
  • Empfehlungen zu Anpassungen, um Lücken zwischen dem rechtlich vorgegebenen Status und dem Ist-Zustand zu schließen
  • Bereitstellung einer Dokumentation zur Einhaltung der Richtlinien
  • Aufbau eines Programms zur fortlaufenden Überwachung der Compliance
Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an services@mobileiron.com.

Website Promotion

MobileIron

MobileIron bietet Unternehmen auf der ganzen Welt die sichere Grundlage, Mobile-First-Organisationen zu werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mobileiron.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Cloud-Nutzung und DSGVO in Einklang bringen

Deut­sch­lands Un­ter­neh­men le­gen im­mer mehr ih­re Scheu vor der Cloud ab. Das hat der Cloud Moni­tor 2017 von KPMG und Bit­kom ein­drucks­voll be­stä­tigt. Das ist zu­nächst auch ein po­si­ti­ves Zei­chen. Doch dür­fen CE­Os, COOs und an­de­re Ver­ant­wort­li­che die kom­men­de EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DSG­VO) nicht aus den Au­gen ver­lie­ren.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.