Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123365

MN Metall GmbH Industrieweg 34 23730 Neustadt, Deutschland http://www.mn-metall.de
Ansprechpartner:in Frau Laura Vondenhoff
Logo der Firma MN Metall GmbH

Einzigartigkeit in Wellen: wellTEC® kleidet das neue Gebäude der Ecole de design Nantes Atlantique

Wellenprofil mit extremen Höhen verleiht Fassade das gewisse Etwas

(PresseBox) (Neustadt in Holstein, )
Die Ecole de design Nantes Atlantique ist eine der 50 besten Design Schulen in Europa. Zuvor aus mehreren verstreuten Standorten in der Metropole bestehend, hat sie sich 2022 auf der Insel Nantes niedergelassen und will so alle Akteure der Schule an einem einzigen Standort zusammenzubringen.

Hinter dem Entwurf stecken drei Teams: Die  Architekturbüros Marc Mimram und GPAA sowie dem Designbüro Jouin Manku.

Das Design des Gebäudes basiert auf dem Wunsch, die sich verändernden Lehrmethoden, die Digitalisierung, die Erwartungen der zukünftigen Schüler und die veränderten Lebensgewohnheiten in der Gestaltung der Gemeinschaftsbereiche, den Unterrichtsräumen und den Werkstätten zu berücksichtigen.

Es beherbergt die wichtigsten Lehraktivitäten – die Klassenzimmer bzw. "Produktionsstudios" sowie die Designlabors und themenbezogene Labors, die für Lehr- und Forschungszwecke genutzt werden.

Aus architektonischer Sicht hat das Projekt einen wirklich einzigartigen Stil. Durch die Wahl der Fassadenmaterialien, das Volumen und die weichen Kanten, hebt es sich von den benachbarten Blöcken ab und erweckt den Eindruck, als würde es über dem öffentlichen Bereich schweben.

Die wellTEC® Fassadenverkleidung trägt zu dieser Einzigartigkeit bei, denn sie bestehen aus drei verschiedenen Profilen – zwei trapezförmigen und einem zickzackförmigen – mit extremen Höhen von bis zu 300 mm. Die Designbleche wurden eigens für dieses Projekt entwickelt.

Weitere Informationen unter www.mn-metall.de und auf LinkedIn.

Website Promotion

Website Promotion

MN Metall GmbH

Als internationaler kompetenter Partner stellt sich MN Metall seit fast 50 Jahren den Herausforderungen im modernen Fassadenbau und als Zulieferer in die Industrie. Dafür verarbeiten wir unterschiedlichste Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kupfer oder Stahl mit verschiedenen Oberflächen.

Dank Prozesssicherheit durch modernste Technologie können Profilbleche in maximalen Größen und Stärken produziert werden. Uns ist keine Form fremd. Das Ergebnis sind hochwertige Designbleche für Fassadengestaltung, moderne Säulenverkleidungen, Kassetten und Schindeln oder funktionale Loch- und Prägebleche für Wände und Decken.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.