azubi- & studientage München 2020 - Nachbericht

Sensationelle Performance trotz Corona!

(PresseBox) ( Heidelberg, )
Der Start in die 21. Runde der azubi- & studientage München 2020 stand in diesem Jahr im Zeichen der für uns alle unerwarteten gesellschaftlichen Umbrüche in Zeiten der Corona-Folgen. Gerade wegen der besonderen Umstände übertraf die Bildungs- und Karrieremesse in diesem Jahr alle Erwartungen und lieferte eine überzeugende Top-Performance ab!

Renommierte und zukunftsorientierte Aussteller aus der Region präsentierten den hochmotivierten potentiellen Nachwuchskräften Ausbildungsberufe, Studiengänge und duale Studiengänge der verschiedensten Branchen, Institutionen und Hochschulen.

Hochmotivierte Besucher, Eltern und Lehrer strömten am 18. und 19. September 2020 durch die Gänge des MOC München, unter vorbildlicher Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen, und nahmen mit Begeisterung die einzige regionale Gelegenheit wahr, in persönlichen Kontakt mit den ansässigen Ausstellern zu treten und einen ersten positiven Eindruck zu hinterlassen. Ein ausgefeiltes Hygiene-Konzept, die klug ausgearbeitete Vorab-Registrierung und die ständige Betreuung durch das Team der mmm message messe & marketing Gmbh ermöglichten allen Beteiligten einen sicheren Aufenthalt auf der Messe und einen reibungslosen Veranstaltungsverlauf. Die erste Bildungs- und Karrieremesse nach dem Lockdown war eine richtige Entscheidung und ein entscheidender Maßstab setzender Schritt in Richtung Neustart des Nachwuchskräfte-Recruitings und der Face-to-Face-Messen. Hochzufriedene Aussteller und eine durch und durch positive Besucherresonanz haben bewiesen, dass auch in dieser besonderen Zeit Messen erfolgreich durchgeführt werden können. „Die Resonanz auf der azubi- & studientage München 2020 war unglaublich gut. Sehr viele engagierte junge Nachwuchskräfte haben das Gespräch am Stand gesucht und haben sorgsam vorbereitete Bewerbungsunterlagen überreicht. Für uns war die Messe ein voller Erfolg! Die Veranstaltung war seitens der mmm message messe & marketing GmbH perfekt organisiert mit einem gut durchdachten Hygienekonzept. Wir haben ein Gespräch nach dem anderen auf Augenhöhe geführt und wir freuen uns schon auf die Nachbereitung der Messe“, so Frau Angelika Brandstetter, Mitarbeiterbüro Schloss Hohenkammer GmbH.

„Das Beste an der Messe ist die Präsenz! Das direkte Gespräch am Stand ist für uns sehr wichtig. Man kann mehr Informationen vermitteln als online oder im virtuellen Raum. Es war eine gute Entscheidung der mmm message messe & marketing GmbH, die Messe trotz der Corona-Situation durchzuführen mit einem gut durchdachten Hygienekonzept, Vorab-Registrierungssystem und konsequenter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen vor Ort. Wir konnten uns Zeit für die persönlichen Gespräche am Stand nehmen und unsere unternehmerischen Werte vermitteln. Wir haben sehr interessante Gespräche und sind froh, bei der Messe dabei gewesen zu sein“, berichtete Larissa Gertje, Ausbildungskoordinatorin, Personalabteilung, Ed. Züblin AG, Direktion Bayern. „Wir hatten über beide Messetage gute Gespräche am Stand. Trotz Corona und strengen Sicherheitsauflagen, die nicht die gewohnten Besucherströme der vergangenen Jahre zuließen, konnte wir uns über regen Besuch freuen. Das ausgezeichnete Hygiene- und Schutzkonzept hat uns über die ganze Veranstaltung einen sicheren Rahmen geboten“, äußerte Herr Helmut Klein, HOGA Schulen Dresden.

Interaktiv läuft auch!

Gerade zurzeit nimmt die digitale Entwicklung neue Dimensionen an. Kein Lebensabschnitt, keine Branche, kein Bereich, weder im privaten noch im beruflichen Leben, bleibt von den aktuellen Entwicklungen unberührt und stellt uns alle vor unbekannte Herausforderungen. Einstieg und Gestaltung in Ausbildung, Studium und Berufsleben verlangen den jungen Berufseinsteigern eine völlig neue Herangehensweise ab. Es war in Folge dieser Entwicklung kaum verwunderlich, dass das Jobcaching 2null18 einen positiven Zuspruch fand und in Kombination mit der Durchführung des qProfile-Berufsorientierungstests eine echte Orientierungshilfe für Schüler, Eltern und Lehrer bot.

Die im Trend liegende mobile Anwendung führte die Besucher mit ihrem Smartphone direkt an den Stand der ausstellenden Unternehmen, die das zu ihren Neigungen und Talenten passende Angebot im Repertoire hatten. Frans Louis Isrif trägt mit der Entwicklung des interaktiven Tools einen bedeutenden Anteil zur Weiterentwicklung der Nachwuchssuche im digitalen Zeitalter bei. Gekonnt kombinierte er die persönliche Kommunikationsplattform der azubi- & studientage-Messe sinnvoll mit angesagten Tendenzen und kreierte ein Produkt, das Youngsters bei der Berufswahl unterstützt und Unternehmen ein weiteres, effektives Instrument zur Nachwuchskräftegewinnung zur Verfügung stellt.

Erfolgreiche Partnerschaft!

Nicht zuletzt hat auch die gute und enge Zusammenarbeit mit den exklusiven Medien-Kooperationspartnern Hallo München und Münchner Merkur zum Erfolg der azubi- & studientage München 2020 entscheidend beigetragen. Die engmaschige und ausführliche Berichterstattung im Vorfeld der Messe und vielfältige Anzeigen versorgten zuverlässig Haushalte in München und Umgebung mit Informationen zur Messe. Das Engagement von Radio Gong, dem On-Air Medienpartner der Bildungs- und Karrieremesse, rundete die detaillierte Kommunikation ab. Auch die Schulen in der Region erhielten relevante Beratung aus erster Hand und konnten so die angehenden Nachwuchskräfte optimal auf den Messebesuch und die Vorab-Registrierung vorbereiten.

Unter www.azubitage.de/v-al-muenchen können Aussteller im virtuellen Messerundgang bis 9. Oktober 2020 erreicht werden. Die nächsten azubi- & studientage München finden im März 2021 im MOC München statt [DC]
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.