Neuer MKN KÜCHENMEISTER: "Edition Johann Lafer"

Für Fragen und weitere Informationen in Text- oder Bildform stehen wir gern zur Verfügung:MKN Maschinenfabrik Kurt Neubauer GmbH & Co (PresseBox) ( Wolfenbüttel, )
Erstmalig wurde die "Edition Johann Lafer" der MKN Erfolgslinie KÜCHENMEISTER auf den diesjährigen Frühjahrsmessen vorgestellt. Damit zeigt MKN ein neues Beispiel wie der Kunde seinen KÜCHENMEISTER nicht nur in der Geräteausstattung, sondern auch optisch individuell für sich gestalten kann. Mit einer indirekten Beleuchtung unterhalb der Schalterblende und unter dem Aufsatzbord ist der KÜCHENMEISTER der "Edition Lafer" sichtbar aufgewertet. Der renommierte TV- und Sternekoch Johann Lafer nutzt diverse Gestaltungsmöglichkeiten, wie farbige Effekte, zur Personifizierung seines KÜCHENMEISTERs. So ist zum Beispiel die Bedienblende in der Farbe blau entsprechend der Corporate Identity der Marke Lafer. Auch das Wappen seiner Stromburg und sein Markenlogo sind auf der Blende abgebildet und unterstreichen die Individualisierung seines MKN KÜCHENMEISTERs. Durch die bodenfreie Konstruktion ist das exzellente Design mit höchsten Hygienestandards gepaart. Auch technische Highlights zeichnen den KÜCHENMEISTER der "Edition Johann Lafer" aus. Modernste Induktion ist mit traditionellen Gaskochstellen sinnvoll kombiniert und durch die innovative Spitzentechnik von MKN wurde auch der Energie-Sparaspekt berücksichtigt. Seit dem Einsatz seines neuen KÜCHENMEISTERs konnte Johann Lafer in der Küche seiner Stromburg bereits immense Energiekosteneinsparungen feststellen.

MKN ermöglicht jedoch nicht nur Johann Lafer, sondern jedem anderen Kunden auch, den Traum vom KÜCHENMEISTER nach ganz persönlichem Geschmack!

www.mkn.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.