Akquisition in den Niederlanden: Minimax übernimmt Seafix Fire Fighting Systems BV

Bad Oldesloe, (PresseBox) - Durch die Übernahme von Seafix baut die Minimax GmbH & Co. KG seine Marktstellung im Marine-Brandschutzbereich in den Niederlanden aus.

Die Minimax Tochter MX Brandbeveiliging BV ist eines der führenden Unternehmen für Brandschutz im Schiffsbau in den Niederlanden. Durch den Erwerb von Seafix erweitert Minimax sein Leistungsangebot: Seafix ist auf das Engineering und die Installation von Brandschutzsystemen für Binnen- und Seeschiffe sowie Bohrplattformen spezialisiert und ergänzt somit optimal die Geschäftsaktivitäten von Minimax.

Seafix-Gründer und bisheriger Inhaber Erik Pleijsier leitet als Geschäftsführer das Unternehmen mit zehn Mitarbeitern. Zusammen mit dem Minimax Standort im nord-östlich von Amsterdam gelegenen Almere sind somit nun 31 Mitarbeiter für Minimax in den Niederlanden tätig.
Seafix Fire Fighting Systems BV Seafix wurde im Jahr 1998 von Erik Pleijsier in Rotterdam gegründet. Als Ein-Mann-Betrieb gestartet, wuchs die Mitarbeiterzahl stetig.

Innerhalb von weniger als zehn Jahren entwickelte sich das Unternehmen durch die kontinuierliche Erweiterung seines Produkt- und Leistungsportfolios vom Verkäufer und Konstrukteur kleinerer Gaslöschanlagen für Schiffe zum Komplettanbieter und Errichter von Brandschutzsystemen mit einem Jahresumsatz von knapp 2 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.