datenbutler.de - mindUp startet Online-Shop für Crawler-Daten aus dem Internet

Neues Datenportal datenbutler.de bietet Datenpakete (DACH-Gebiet) und in späteren Ausbaustufen individuelle Such- und Analyse-Aufträge

datenbutler.de
(PresseBox) ( Konstanz, )
Das deutschsprachige Internet, Deutschland, Österreich und Schweiz, verfügt über ca. 20 Millionen Domains. Mit dem neuen Datenportal datenbutler.de stellt mindUp nun einen Online-Shop zur Verfügung, der standardisierte Datenpakete des DACH-Gebietes und die Möglichkeit von individuellen Crawling-Aufgaben anbietet.

Die Erfahrungen der mindUp Web + Intelligence GmbH im Bereich Web-Crawling und automatisierte Wissensextraktion reicht weit über ein Jahrzehnt hinaus: Für affilinet, eBay und billiger.de werden Seiten der Werbe-Partner der jeweiligen Unternehmen thematisch klassifiziert, um für die Kunden Targeting-Techniken, wie Contextual-Targeting und Behavioural-Targeting zu ermöglichen.

Mit dem datenbutler.de geht mindUp nun den nächsten Schritt in Richtung der einfachen Verfügbarkeit von Daten aus dem Internet. In der ersten, jetzt veröffentlichten, Entwicklungsstufe des neuen Portals, können fertig vorgegebene Datenpakete inkl. Update-Abonnement online erworben werden. In der zweiten Ausbaustufe, die bereits angekündigt wurde, wird es für die Nutzer die Möglichkeit geben, die benötigten Daten auf der Basis individuell zusammengestellter Attribute und Eigenschaften zusammenzustellen und online abzufragen. Das Vergütungsmodell richtet sich nach dem Umfang und der Anzahl der Datensätze.

Das Portal datenbutler.de greift auf den neuen Daten-Service von mindUp zu, der über eine eigene Domain-Datenbank des kompletten, deutschsprachigen Internets verfügt. Ziel des Datendienstes ist es nicht, sämtliche Webseiten zu indexieren, sondern strukturierte Informationen zu den Domänen zu erfassen und durch entsprechende Crawler-Analysen auf einen aktuellen Stand zu halten.

In der letzten Ausbaustufe sollen dann individuelle Datenanfragen ermöglicht werden, die bislang nur durch Kundenprojekte mit hohem personellem Aufwand abgewickelt werden konnten. „Die Anforderungen an das Suchen und Finden von Daten steigt und daher werden wir mit unseren Weiterentwicklungen genau an dieser Stelle einzigartige Services anbieten.“ erläutert der Geschäftsführer Ralf Walther die weiteren Entwicklungsschritte.
In regelmäßigen Abständen wird mindUp über den datenbutler.de interessante Statistiken aus der täglich anwachsenden Wissensmenge kostenfrei veröffentlichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.