Roadshow für den öffentlichen Sektor: MindMapping & mehr

Mindjet präsentiert Praxisbeispiele und Fachvorträge

(PresseBox) ( Alzenau, )
Erstmals präsentiert Mindjet, führender Anbieter von Softwarelösungen für Projekt- und Innovationsmanagement, die vielfältigen Einsatzszenarien seiner Software und der Mindmapping-Methode im öffentlichen Sektor. Von April bis Juni 2014 finden gleich mehrere Veranstaltungen an verschiedenen Orten der DACH-Region statt.

In zahlreichen Behörden und Verbänden sind Lösungen von Mindjet bereits erfolgreich im Einsatz. Welche Aufgaben die Einrichtungen damit bewältigen, wie die Produktivitätssoftware MindManager dabei genutzt werden kann und welche Mehrwerte dadurch entstehen, erfahren die Roadshow-Teilnehmer aus erster Hand; häufigste Einsatzbereiche sind Wissensmanagement und Projektplanung.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe bildet der Event am 8. April in Graz. Dort wird Dr. Steven Bashford, Director Technical Services EMEA Mindjet, zusammen mit Mag. Andreas Lercher, Geschäftsführer des österreichisches Mindjet-Partners Lerchertrain, sowie Public Software & Consulting (PSC) über die Software-Unterstützung bei der anstehenden Gemeindestrukturreform und dem neuen Österreichstandard für Kommunalsoftware k5 referieren.

Desweiteren wird Mindjet auch vom 4.bis 6. Juni am „Städtetag Graz“ sowie vom 12. bis 13. Juni an der die „Kommunalmesse 2014“ in Oberwart teilnehmen – gemeinsam mit PSC, dem österreichischen Spezialisten für Software- und E-Government-Lösungen. Auch hier stehen Lösungen für die Organe der öffentlichen Hand im Fokus und Interessenten erfahren, wie sie mit MindManager kleinere Businessprojekte durchführen, eine Wissensdokumentation umsetzen sowie Risikomanagement betreiben können.

Weitere Informationen zur Agenda, Anmeldung und Veranstaltungsort unter: http://www.mindjet.com/de/support/webinars/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.