Mit MindManager die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen meistern

Spot On MindManager Event beschäftigt sich mit der Arbeitswelt 4.0

Spot On Mainz (PresseBox) ( Alzenau, )
Die 12. Spot On Veranstaltung, die am 22. Mai in der Opel Arena in Mainz stattfindet, steht ganz im Zeichen der Digitalisierung unserer Arbeitswelt. In ihren Vorträgen beleuchten verschiedene bekannte Experten die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt und zeigen auf, wie diese mit Hilfe der geeigneten Prozesse und Werkzeuge wie MindManager® bewältigt werden können. Ab sofort können sich Interessenten für die Veranstaltung anmelden.

In der Keynote fragt sich Dr. Pero Mićić, Gründer und Vorstand der Future Management Group „Wozu braucht die Maschine noch den Menschen?“ und zeigt auf, wie grundlegend und weitreichend die Veränderungen sind, die sich derzeit in der Arbeitswelt vollziehen.

Vor welchen Herausforderungen Unternehmen beim Einstieg in die digitale Arbeitswelt konkret stehen und wie sie diesen erfolgreich begegnen können, erläutert Marco Looser von der Management Communication Pool AG. In seinem Beitrag „Arbeitswelt 4.0 – Lösungskonzepte für die anspruchsvolle Reise in die digitale Welt“ zeigt er anhand eines Research Projekts, welches in Zusammenarbeit mit der renommierten Fachhochschule Nordwestschweiz durchgeführt wird, Lösungswege für Unternehmen auf.

Sven Werner von ThyssenKrupp Marine Systems zeigt in seinem Praxisbeispiel die Umsetzung des Spot On Mottos der Arbeitswelt 4.0 und verdeutlicht die Mehrwerte von agilem Prozess- und Projektmanagement mit MindManager bei der Entwicklung von Unterseebooten.

Wie immer gibt es diesmal auch einen Fachvortrag eines MindManager Experten sowie die bewährten Expert Stations und die verschiedenen Networking-Möglichkeiten. Zum Abschluss der Veranstaltung sind alle Teilnehmer zu einer Führung durch das Stadion des Erstligisten Mainz 05 eingeladen.

Mehr Informationen, die detaillierte Agenda sowie Anmeldung unter https://go.mindjet.com/SpotOn-Mainz-22.05.2019.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.