Miller GmbH erhält GOGREEN-Zertifikat

Urkunde bescheinigt Ausgleich der CO2-Emissionen im Jahr 2019

(PresseBox) ( Leutkirch, )
Die Miller GmbH erhält das GOGREEN-Zertifikat für das Jahr 2019. Diese Urkunde bescheinigt den Ausgleich der CO2-Emissionen, die bei der Beförderung der Pakete im Jahr 2019 verursacht wurden.

Die CO2e-Emissionskalkulation der beförderten Sendungsmenge für die Firma Miller wurde durch das Carbon Management der Deutsche Post DHL Group erstellt, welches die Verwendung der Emissionsgutschriften in anerkannten und geprüften Klimaschutzprojekten koordiniert. Die Berechnungsmethode und die Angaben wurden von der unabhängigen Gesellschaft Société Générale de Surveillance (SGS) geprüft und zertifiziert.

Die Miller GmbH hat für 2019 insgesamt 18,38 t CO2e durch klimaneutrale GOGREEN Produkte und Services ausgeglichen. Die geförderten Klimaschutz-Projekte sind zum Beispiel die Brunnensanierung in Eritrea, Wasserfilter in Guatemala und Windkraft in Indien.

Detaillierte Informationen zum Emissionsausgleich und den einzelnen Klimaschutzprojekten sind auf der Webseite der Deutsche Post DHL Group dpdhl.de/gogreen-projekte zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.