Version 13.3 des Modellierungstools Innovator verfügbar

Fokus auf vereinfachtem Modellieren und verbesserter Usability

Nürnberg, (PresseBox) - Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT Architekturen, stellt heute das neueste Release ihres Modellierungs-Werkzeugs Innovator vor: Die Version von Innovator 13.3 zeichnet sich vor allem durch ein lang ersehntes Feature aus, das Zusammenführen (Merging) von Modellen. Diese Funktion ermöglicht es, mit mehreren Modellversionen zu arbeiten und in einer Version modellierte Änderungen auch in andere Versionen zu übertragen, ohne die Modellierung erneut von Hand durchführen zu müssen.


Innovator unterstützt dadurch nun viele gängige Versionsszenarien aus agilen Projekten oder Wasserfall-orientierten Vorgehensweisen. Auch Staging- oder Publishing-Szenarien sind damit nun umsetzbar.

Funktionalitäten des Innovator 13.3

Folgende Funktionalitäten stehen im Innovator 13.3 im Detail zur Verfügung:

Zusammenführung (Merge): Die neuen Funktionen zum Zusammenführen (Merge) ermöglichen es, Modellierungsergebnisse aus einem Modell in das aktuelle zu integrieren. Dabei können u.a. sowohl logische als auch grafische Änderungen in Diagrammen übertragen werden. Eine detaillierte Auflistung der Abweichungen ermöglicht eine fein steuerbare Übernahme von Informationen bis auf Merkmalsebene. Bei gleichzeitiger Nutzung der Änderungsprotokollierung erleichtert eine automatische Konflikterkennung die Entscheidung und Integration komplexer Änderungen. Das Abspeichern von Szenarien einschließlich aller Einstellungen, wie Filter und Vergleichsmengen, macht Zusammenführungen leicht wiederholbar.

Administrationsprogramm: Das Administrationsprogramm wurde nochmals verbessert und bietet vielfältige Funktionen und Informationen in einer übersichtlichen und einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche. Die bereits zuvor modernisierte zentrale Benutzerverwaltung wurde dabei integriert und geringfügig angepasst.

Interessenten können die neueste Innovator-Version ab sofort für 60 Tage kostenfrei testen: http://www.mid.de/support/downloads/enterprise-modeling-suite

Über den Innovator

Mit der Modellierungsplattform Innovator bietet die MID eine ausgereifte Lösung für die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in Unternehmen und Projekten. Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente Verzahnung von Business und IT. Innovator gibt es für verschiedene Rollen und Integrationsszenarien:
  • Innovator for Enterprise Architects
  • Innovator for Business Analysts
  • Innovator for Software Architects
  • Innovator for Information Architects
  • Innovator Office Integration
Weitere Informationen zum Innovator finden Sie unter www.innovator.de

MID GmbH

Über 35 Jahre Erfahrung, 140 Spezialisten, maßgeschneiderte Methodik und leistungsstarke Produkte zeichnen MID als einen der führenden Anbieter von Modellierungslösungen aus.

Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen profitieren in den Bereichen Business Process Management, Software Development Life Cycle und Business Intelligence von der Expertise von MID.

Erfahrene Consultants und die unternehmenseigene Akademie unterstützen über 300 Kunden bei einer nachhaltigen und effizienten Zielerreichung. Hierbei dienen die MID-Produkte, das Modellierungswerkzeug Innovator und die Kollaborationsplattform smartfacts, der strukturierten Umsetzung und dem unternehmensweiten Wissenstransfer.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf www.mid.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.