in-STEP BLUE 5.1.3 veröffentlicht

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Berliner microTOOL GmbH hat die Version 5.1.3 der Projektmanagement-Software in-STEP BLUE veröffentlicht. Die neue Version bietet unter anderem neue Funktionen für Formulare und Filter, für das Ersetzen von Projektmitarbeitern und die Positionierung von Kapiteln bei der Erzeugung von Dokumenten. Der automatische Mailversand wurde ebenso optimiert, wie die hierarchische Verwaltung von Testlaufergebnissen und die Berechnung von Aufwänden von Anforderungen.

in-STEP BLUE unterstützt ab sofort die Auswertung von Organisationseinheiten und Projekten, die auf derselben Vorlage basieren. So lassen sich beispielsweise V-Modell XT-Projekte anzeigen, die auf Projekttypen bzw. Projekttypvarianten basieren, die vorher ausgewählt wurden. Anwender können nun auch festlegen, über welche benutzerdefinierten Eigenschaften eine Summenbildung erfolgen soll, so dass sich jetzt auch Aufwände mehrerer Anforderungen über das Kontextmenü summieren lassen. Bei der Generierung von Dokumenten lässt sich festlegen, dass sich die Reihenfolge der einzelnen Kapitel an der Position der Kapitel der Dokumentenablage orientiert. Beim automatischen Mailversand überprüft in-STEP BLUE fortan, ob mehrere Mails denselben Inhalt und Adressat haben und fasst diese dann zu einer Mail zusammen. Und Anwender können jetzt konfigurieren, dass beim Schließen von Formularen überprüft wird, ob die angegebenen Pflichtfelder ausgefüllt wurden. Zusätzlich lassen sich Bedingungen für Pflichtfelder in Formularen hinterlegen.

Die neue Version ist ab sofort verfügbar. Unter http://www.microtool.de/... können Interessenten eine kostenlose Personal Edition downloaden. Ein Changelog mit sämtlichen Änderungen der in-STEP BLUE Version 5.1.3 steht unter http://www.microtool.de/... zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.