Neue in-STEP RED Version 2.2 herausgebracht

Jetzt auch mit Internet Explorer 11 zu bedienen

Earned Value Analyse in in-STEP RED (PresseBox) ( Berlin, )
Die microTOOL GmbH hat die Version 2.2 von in-STEP RED veröffentlicht. Die Software adressiert den gesamten Requirements Engineering Cycle von der Anforderungserfassung, über die Anforderungsanalyse und Modellierung mit SysML- und UML-Diagrammen, bis zur Projektplanung und Projektdurchführung auf Basis der erhobenen Anforderungen. Die Software unterstützt Requirements Engineers, Business Analysten, Systemarchitekten, Projektleiter, Projektmitarbeiter und Tester per Client-Server oder per Web-Client. Passend zur Strategie von Microsoft, die ab dem 12. Januar 2016 ältere Versionen des Internet Explorers nicht mehr mit Sicherheitsupdates und Funktionsverbesserungen versorgen wird, unterstützt in-STEP RED 2.2 fortan auch den weiterhin unterstützten Internet Explorer 11.

Die neue Version 2.2 bietet zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen. Eine agile Earned Value Analyse wurde mit Charts für den Earned Value, den Schedule Perfomance Index (SPI), den Cost Performance Index (CPI), den Burnup und die Velocity implementiert. Verschiedene Arten zur Projekt- und Aktivitätenberechnung wurden ebenso integriert, wie die Möglichkeit Anforderungen und Aktivitäten zu fixieren, oder Anforderungen mit ihren Revisionen in Sichten darzustellen. Das Wiederherstellen von Revisionen wurde verbessert und auch das Drag & Drop zum Anlegen, Verschieben und Kopieren von Artefakten wurde erleichtert. Für Artefakte lassen sich zusätzlich Link-Dateien oder Hyperlinks erzeugen, die per Mail verschickt werden können.

Die neue Version ist auf Deutsch und English ab sofort verfügbar. Unter http://www.microtool.de/... können Interessenten einen kostenlosen Online Test durchführen. Ein Changelog mit sämtlichen Änderungen der in-STEP RED Version 2.2 steht unter http://www.microtool.de/... zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.