Windows Internet Explorer 8 gewinnt Schnelligkeitstest

(PresseBox) ( München, )
Der Internet Explorer 8 ist im praktischen Einsatz nach neuen Vergleichstests der schnellste Browser. Dazu wurden von Microsoft die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus und die Ladezeiten in einer definierten Umgebung gegenüber anderen aktuellen Browsern gemessen. Der Internet Explorer 8 zeigte von den 25 weltweit am häufigsten besuchten Internetseiten zwölf am schnellsten an. Chrome 1.0 siegte bei neun Seiten und Firefox 3.01 bei vier Seiten. Ein Video dazu können Sie unter http://www.microsoft.com/... ansehen.

Zur vollständigen Anzeige der 25 beliebtesten Websites benötigten Chrome und Internet Explorer 8 im Durchschnitt jeweils 3,53 Sekunden, Firefox 3,82 Sekunden. Bei der summierten Ladezeit für alle 25 Seiten war ein Unterschied von 0,02 Sekunden zugunsten des Internet Explorer 8 zu erkennen, der Firefox benötigte im Vergleich dazu gute sieben Sekunden mehr.

In der definierten Testumgebung wurden folgende Faktoren berücksichtigt: Netzwerkverbindung und mögliche Einschränkungen, Latenzzeiten von Netzwerk-Geräten, Wettbewerb um Ressourcen, Browser Caching und Router Caching. Damit wurden die tatsächlichen Geschwindigkeiten beim Laden und beim Seitenaufbau imitiert. Mehr Informationen zum Testaufbau bei Microsoft - und wie verschiedene Browser-Komponenten die Geschwindigkeit beeinflussen - finden Sie im Fact Sheet "Measuring Browser Performance" unter http://www.microsoft.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.