Rachel Linnemann leitet Windows-Bereich für Unternehmen bei Microsoft Deutschland

Nachfolgerin von Isabell Scheuber, nun Direktor für den Außendienst Consumer and Online International in der Microsoft-Zentrale

(PresseBox) ( Unterschleißheim, )
Rachel Linnemann (37) wird ab 1. November 2008 die Leitung der Windows Commercial Group bei der Microsoft Deutschland GmbH übernehmen. In dieser Position zeichnet sie für Planung, Management und Produkt-Marketing sowie die Steuerung von Kampagnen zur Produkteinführung und Vermarktung von Windows für Unternehmenskunden verantwortlich. Sie berichtet an Ralph Haupter, Business- und Marketing-Officer. Rachel Linnemann folgt auf Isabell Scheuber, die als Director COI Field Engagement zur Microsoft Corporation nach Redmond wechselt. Hier ist sie für die internationalen Außendienstaktivitäten für Konsumenten- und Online-Lösungen verantwortlich.

Seit Anfang 2002 war Rachel Linnemann bei Navision und nach der Übernahme ein Jahr später bei Microsoft Deutschland tätig. In ihrer aktuellen Funktion als Leiterin Massenmarkt in der Mittelstands- und Partnerorganisation hat sie die Verkaufsstrategie mit Unterstützung des übergreifenden Führungsteams für Konsumentenlösungen erfolgreich ausgebaut und implementiert. Zuvor verantwortete sie bereits segmentübergreifende strategische Sales-Bereiche wie die virtuelle Musterfirma Contoso und die Aligned Partner Organisation.

Nach ihrem BWL-Studium in den Niederlanden arbeitete Rachel Linnemann zunächst im Bereich Telekommunikation-Wettbewerbsstrategie bei der Talkline GmbH und Talkline International. Am Erfolg des Startup-Unternehmens Solution42 GmbH war sie in ihrer Tätigkeit als Corporate Communications Manager beteiligt und leitete die Übernahme durch Portal Software, Inc. sowie den entsprechenden Change Management-Prozess. Anschließend übernahm sie die Verantwortung für EMEA Public & Analyst Relations bei Portal Software.

In ihrer Freizeit hält sich die in Roermond geborene Niederländerin unter anderem mit Joggen fit, reist sehr gern und engagiert sich für die Deutsche Knochenmark Stiftung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.