PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 103724 (Microsoft Deutschland GmbH)
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • Walter-Gropius-Straße 5
  • 85716 München
  • http://www.microsoft.com
  • Ansprechpartner
  • Heiko Elmsheuser
  • +49 (40) 899677-224

Microsoft-Branchenlösungen schneller finden

Mehr als 1.800 Branchenlösungen im Microsoft «Solution Finder» erleichtern Unternehmen die Suche nach dem richtigen Microsoft-Partner

(PresseBox) (München, ) Im so genannten «Solution Finder» haben bis heute rund 1.200 deutsche Microsoft-Partner mehr als 1.800 Branchenlösungen für nahezu alle Kundensegmente eingetragen. Der «Solution Finder» umfasst das gesamte Microsoft Produktportfolio beispielsweise spezielle Lösungen basierend auf Windows Vista, Microsoft Office 2007 oder Microsoft Dynamics. Ergänzend zum «Partner Finder» können Microsoft-Kunden mit Hilfe einer Online-Datenbank aufgeschlüsselt nach speziellen Branchenlösungen den für sie passenden Microsoft-Partner mit der gewünschten Kompetenz in ihrem Markt finden.

Besonders kleine und mittelständische Unternehmen benötigen Informationstechnologie, um ihre individuellen Geschäftsprozesse durchgängig zu unterstützen. Durch die Branchenvielfalt und Heterogenität dieser Unternehmen sind Lösungen von der Stange oft wenig produktiv. Im «Solution Finder» können Unternehmen bewährte Branchenlösungen recherchieren. Alle eingetragenen Speziallösungen wurden von Microsoft-Partnern entwickelt. Ein von Microsoft unabhängiger Test stellt ihre Qualität sicher. Darüber hinaus sind für viele der eingetragenen Lösung lokale Kundenreferenzen verfügbar, die aufzeigen, wie diese Branchenlösung umgesetzt wurden. Ein überwiegender Teil der in der Datenbank dargestellten Spezialanwendungen sind ERP- und CRM-Lösungen sowie spezielle Branchensoftware der so genannten Independent Software Vendors (ISV). ISVs sind unabhängige IT-Anbieter, die Anwendungen auf Basis von Microsoft-Produkten entwickeln und vermarkten.

Microsoft-Partner und Kunden finden sich

In den «Solution Finder» können alle Microsoft-Partner, ob Registered, Certified oder Gold Certified Partner, ihre speziellen Lösungen kostenlos eintragen. «Vor allem unsere Gold Certified Partner nutzen dieses Vertriebsinstrument und präsentieren so ihr Unternehmen und ihre Branchenlösungen potenziellen Kunden. Der 'Solution Finder' ist ein weiteres Tool, mit dem wir unsere Partner in ihrer Kundenakquise unterstützen und ihren Wettbewerbsvorteil stärken», erklärt Wolfgang Brehm, Direktor Partner Program & Sales Group der Microsoft Deutschland GmbH. Der «Solution Finder» ist weltweit verfügbar. Die hohe Zahl an Branchenlösungen und die Vielzahl der eingetragenen deutschen Referenzen zeigt den Bedarf an speziellen IT-Systemen im hiesigen Markt.

Einfacher Zugriff auf den Solution Finder über ein Windows Vista Gadget

Ergänzend zu den Microsoft-Websites, hat Microsoft in Deutschland ein Windows Vista Gadget für den «Solution Finder» entwickelt. Gadgets sind kleine Anwendungen für Windows Vista, die auf dem Desktop installiert werden können und den schnellen Zugriff auf Informationen erleichtern. Das «Solution Finder»-Gadget können sich Kunden und auch Microsoft-Partner von der Microsoft-Website auf den eigenen PC herunterladen. Beim Klick auf das Icon des «Solution Finder»-Gadgets auf dem Bildschirm öffnet sich eine übersichtliche Suchmaske, die die aktuellen TOP-5-Lösungen der Microsoft-Partner in einem bestimmten Segment darstellt. Klickt der IT-Entscheider dann auf eine der fünf dargestellten Branchenlösungen erscheint ein weiteres Fenster mit einer genauen Beschreibung der speziellen Anwendung. Tragen Microsoft-Partner neue Branchenlösungen in die Datenbank ein, aktualisiert sich dieses Ranking automatisch. So können potenzielle Kunden, schnell eine vorhandene Lösung von deutschen Microsoft-Partnern für ein konkretes Projekt finden.

Textlänge: 3.628 Zeichen

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 60,42 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2008; 30. Juni). Der operative Gewinn im Fiskaljahr 2008 betrug 22,49 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 33.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet. Es hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Microsoft Windows Server

Microsoft Server bieten Unternehmen jeder Größe eine umfassende Basisinfrastruktur und eine leistungsfähige Applikationsplattform. Mit der Basisinfrastruktur, im Kern bestehend aus dem Betriebssystem Windows Server 2008, Lösungen für Systemmanagement (System Center) sowie Sicherheitslösungen (Forefront), reduzieren IT-Abteilungen Komplexität und Kosten, steuern den Zugriff auf Informationen und stellen IT-Infrastrukturen effizient und sicher zur Verfügung. Die Applikationsplattform setzt sich aus der Datenmanagementplattform SQL Server 2008, BizTalk Server 2006 R2 für Geschäftsprozessmanagement und der Entwicklungsplattform Visual Studio 2008 zusammen. Sie ermöglicht IT-Abteilungen eine effektivere und flexiblere Unterstützung des operativen Geschäfts und steigert aufgrund der Integration mit 2007 Microsoft Office System die Produktivität der Endanwender. Microsoft Server werden gemäß der Common Engineering Criteria (CEC), der Dynamic Systems Initiative (DSI) und dem Security Development Lifecycle (SDL) entwickelt, um einen optimalen wirtschaftlichen Nutzen, eine einfache Verwaltung und ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.