Kostenlose Deployment-Workshops: Microsoft hilft Kunden beim wirtschaftlichen Roll-out maßgeschneiderter SharePoint-Funktionen

Mehr als 20 lizenzierte Beratungspartner unterstützen Einführung interaktiver ECM-, Portal- und Collaboration-Systeme

(PresseBox) ( Unterschleißheim, )
Microsoft bietet Geschäftskunden mit Volumenlizenzverträgen kostenlose, bis zu 15-tägige Workshops rund um die individuellen Einsatzmöglichkeiten von Microsoft Office SharePoint Server. Die neuen SharePoint Deployment Planning Services (SDPS) verstehen sich als individuelle Intensiv-Beratung vor Ort und stehen allen Unternehmen offen, die eine Software Assurance erworben haben: Gemeinsam mit einem lizenzierten Microsoft-Partner erarbeiten interessierte Kunden in einem praxis- und lösungsorientierten Workshop einen exakt auf ihre Ziele und Rahmenbedingungen zugeschnittenen Deployment-Plan für Microsoft Office SharePoint Server. Buchen lässt sich dieser Service bei einem von bereits mehr als 20 Systemhäusern und Consulting-Firmen, die erfolgreich die SDPS-Lizenzierung durchlaufen haben.

Besonders attraktiv ist das neue Gratisangebot für all jene Unternehmen, die bereits in Microsoft Office SharePoint Server investiert haben, ohne die vielfältigen Möglichkeiten dieses Software-Pakets für das Enterprise Content Management (ECM) bisher systematisch auszuschöpfen. Im Rahmen des SDPS-Workshops analysieren sie im Dialog mit Beratern zunächst die aktuelle Ausgangssituation. Auf dieser Grundlage entsteht dann ein Plan für einen effizienten und maßgeschneiderten Roll-out von Microsoft Office SharePoint Server. Im Mittelpunkt stehen während der gesamten Intensiv-Beratung die Fragestellungen, wie die diversen Funktionen der Suite reibungslos und mit maximalem Geschäftsnutzen in die Unternehmensstruktur einzubinden sind, welche Maßnahmen die Deployment-Kosten reduzieren können und auf welche Weise sich mit SharePoint die Produktivität abteilungs- und standortübergreifend optimieren lässt.

Bei Interesse an einem kostenlosen SharePoint-Workshop nehmen Microsoft-Kunden Kontakt mit einem lizenzierten SDPS-Partner unter http://go.microsoft.com/... auf und lösen bei diesem die entsprechenden Gutscheine ein, die sie im Rahmen ihrer Software Assurance erhalten haben. Je nach Umfang ihres Volumenlizenzvertrags haben sie Anspruch auf 1 bis 15 Tage Intensiv-Beratung.

"Vor dem Hintergrund der höchst angespannten Finanzsituation vieler Unternehmen in aller Welt richten IT-Organisationen den Blick derzeit wieder verstärkt auf die Frage, ob sie die vorhandenen Software-Lizenzen tatsächlich effektiv nutzen. Die Erfahrung zeigt, dass sich zahlreiche Geschäftskunden nur vage bewusst sind, welchen geschäftlichen Mehrwert die Funktionsvielfalt von Microsoft Office SharePoint ihnen eröffnet", betont Peter Fischer, Product Solution Manager SharePoint & Enterprise Search bei der Microsoft Deutschland GmbH. "Mit den SDPS-Workshops verschaffen wir diesen Kunden zum Nulltarif einen genauen Überblick, wie sie ihre Informations- und Kommunikations-Prozesse mit dieser kostengünstigen Suite von Web-Applikationen nachhaltig optimieren", so Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International. "Als lizenzierter Programm-Partner erarbeiten wir einen maßgeschneiderten Plan, wie sich gerade mit den Collaboration-Tools von SharePoint erhebliche bis dato ungenutzte Produktivitätsgewinne und Einsparpotenziale aktivieren lassen."

Microsoft Information Worker

Der Bereich Information Worker bietet mit dem 2007 Microsoft Office System eine optimale Produktivitäts-, Informations- und Kommunikations-Plattform. Anwender erstellen damit professionelle Dokumente, managen Aufgaben und arbeiten mit anderen Nutzern im Büro und über unterschiedliche Standorte weltweit zusammen. Acht verschiedene Editionen sind jeweils auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Zielgruppen in großen, mittleren und kleinen Unternehmen sowie für den privaten Gebrauch zugeschnitten. Das 2007 Microsoft Office System besteht aus einer Vielzahl nahtlos integrierter Einzelanwendungen, darunter Desktop-Produkte wie Microsoft Office Word 2007, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007 oder Microsoft Office Outlook 2007. Ergänzt wird dieses Angebot durch Server-Software wie Microsoft Office SharePoint Server 2007, Microsoft Office Communications Server 2007, Microsoft Office Forms Server 2007 oder Microsoft Office Project Server 2007.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.