PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189327 (Microsoft Deutschland GmbH)
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • Walter-Gropius-Straße 5
  • 85716 München
  • http://www.microsoft.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (89) 3176-5000

Innovative Technologien für nachhaltigen Umweltschutz - Studenten aus Australien gewinnen das internationale Finale des Imagine Cup 2008

Deutsches Team gewinnt die Teilnahme am Innovation Accelerator Programm

(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Das Team SOAK aus Australien hat das Rennen beim diesjährigen Finale des Imagine Cup in Paris gemacht. In ihrem Projekt haben die jungen Software-Designer eine integrierte Hardware-Software-Plattform entwickelt, die Landwirte dabei unterstützt, eine umweltverträgliche Nutzung ihrer landwirtschaftlichen Flächen, insbesondere durch wassersparende Techniken zu gewährleisten. Über den zweiten Platz freute sich das Team aus der Slowakei. Dritte wurden die Studenten aus Ungarn. Das deutsche Team Point wird als einer der Gewinner des Innovation Accelerator Programms bei der geschäftsfähigen Umsetzung ihrer Software unterstützt. Insgesamt waren 370 Studenten aus 61 Ländern beim Finale des Imagine Cup in Paris dabei.

Die Gewinner wurden heute bei der Preisverleihung im Rahmen des Imagine Cup World Festivals im Pariser Louvre bekannt gegeben. Der Imagine Cup bietet ein weltweites Forum für Studenten, um neue Wege der Softwareentwicklung auszuprobieren und komplexe Herausforderungen zu lösen. Bill Gates, Gründer von Microsoft und Initiator des High-Tech-Wettbewerbs: "Ich hätte mir gewünscht, dass es einen Wettbewerb dieser Art bereits zu meiner Zeit gegeben hätte. Der Imagine Cup zeigt, dass Software die Welt verändern kann."

Mehr als 200.000 Bewerber
Von mehr als 200.000 Bewerbern haben es drei Teams aus Deutschland bis ins Finale nach Paris geschafft. Insgesamt nahmen 124 Teams in den neun Kategorien Software Design, Embedded Development, Game Development, "Project Hoshimi" (Programming Battle), IT Challenge, Algorithm, Photography, Short Film and Interface Design am Finale teil. Sie entwickelten Anwendungen, Geräte und Spiele mit Hilfe der Microsoft-Plattform und Microsoft-Tools. Das Motto lautete dabei: "Gesündere Umwelt und nachhaltiger Umweltschutz durch innovative Technologie". So präsentierte das deutsche Team der Hochschule Esslingen mit dem Projekt "Power in Time" eine Software-Lösung zur Reduzierung des Energieverbrauchs elektronischer Geräte wie Drucker oder Scanner im Standby-Betrieb.
Bei der Preisverleihung in Paris sagte Koïchiro Matsuura, Director-General der UNESCO: "Der Imagine Cup bietet den Studenten weltweit eine einmalige Plattform zur Verwirklichung ihrer Ideen und ermutigt sie, eine erfolgreiche Karriere in Wissenschaft und Technologie einzuschlagen."

Imagine Cup 2009
Nach dem Imagine Cup ist vor dem Imagine Cup: Nächstes Jahr organisiert Microsoft den Technologiewettbewerb zum siebten Mal. Das Finale wird in Kairo und Alexandria stattfinden. Das Motto lautet dann: "Stelle Dir eine Welt vor, in der Technologie bei der Lösung der heute schwierigsten Probleme hilft." Die Studenten sollen dabei Softwarelösungen für eines von acht Millennium Development Goals (MDGs) der UN entwickeln. Diese Entwicklungsziele reichen von der Halbierung der extremen Armut und der Bekämpfung von HIV/AIDS bis zum universellen Angebot primärer Ausbildung. Weitere Informationen dazu gibt es unter: http://www.un.org/.... Die Anmeldung für den Imagine Cup 2009 ist ab sofort unter http://www.imaginecup.com möglich.

Developer Platform and Strategy Group
Die Developer Platform & Strategy Group der Microsoft Deutschland GmbH informiert Unternehmen über aktuelle und zukünftige Microsoft .NET Software-Technologien. Ziel ist es, gemeinsam diese Technologien für neue Geschäftsmöglichkeiten, innovative Software-Architekturen und -Funktionalitäten weiterzuentwickeln. Neben dem Austausch mit Entwicklern, Architekten, Designern sowie technischen und kaufmännischen Entscheidern als auch mit Partnern wie Software-Händlern und Systemintegratoren unterstützt die Developer Platform & Strategy Group Universitäten und Hochschulen. Das Microsoft Developer Network (MSDN, www.msdn-online.de) unterstützt Entwickler mit einer Reihe von Online- und Offline-Services und liefert mit seinem umfangreichen Know-How-Fundus effiziente Hilfe, wenn es um Fragen der Anwendungsprogrammierung auf Basis von Microsoft-Produkten und -Technologien.