PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182215 (Microsoft Deutschland GmbH)
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • Walter-Gropius-Straße 5
  • 85716 München
  • http://www.microsoft.com
  • Ansprechpartner
  • Mandy Kuhl
  • +49 (89) 628175-20

Einladung zum Microsoft Virtual Earth Media-Roundtable in München

Fokus: Tourismus- und Immobilienwirtschaft

(PresseBox) (München, ) Nie zuvor war es einfacher, digitale interaktive Karten mit verschiedenen Ansichten in Inter- oder Intranet-Anwendungen zu integrieren, Geschäftsprozesse mit Geodaten umzusetzen, zu verwalten oder ganz einfach seine Daten auf Karten visuell abzubilden. In den Bereichen Tourismus- und Immobilienportale ist Microsoft mit seinen Virtual Earth-basierten Lösungen führend.

Der Media Roundtable dient einer grundsätzlichen Einführung über Microsoft Virtual Earth und dessen Möglichkeiten für Geschäftsanwendungen insbesondere in den Bereichen Tourismus und Immobilienwirtschaft. Erfahren Sie, wie nahmhafte Unternehmen ihre Internetplattformen optimieren und somit Mehrwerte schaffen. Die lockere Diskussionsrunde richtet sich sowohl an Interessierte, die sich einen generellen Überblick über Microsoft Virtual Earth und die Technologie dahinter verschaffen wollen als auch diejenigen, die sich über Nutzungs- und Einsatzmöglichkeiten bei Kunden informieren möchten.

Sprecher:
- Microsoft Deutschland, Virtual Earth Business Unit - Michael Amrehn, Partner Manager Sales
- Hotel Reservation Service (HRS) – Stefan Nicolay, Köln
- Immonet GmbH – Gunther Schwarz, Leiter Produktentwicklung, Hamburg
- Immowelt AG – Matthias Feifel, Leiter Online Marketing, Nürnberg
- ImmobilienScout24 – Jürgen Böhm, Mitgründer und langjähriger Geschäftsführer Sales & Marketing, Berlin

Ort und Zeit:
23. Juni 2008, 9.30 – 12.30 Uhr
Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Str. 1
85716 Unterschleissheim
Treffpunkt am Empfang – Raum Merkur

Anmeldung:
Mandy Kuhl
mkuhl@waggeneredstrom.com

Microsoft Deutschland GmbH

Virtual Earth, die Internet-Mapping-Plattform von Microsoft, steht für ausgeklügelte Lokalisierung und Integration ortsbezogener Daten: Hoch aufgelöste, aktuelle Satellitenaufnahmen, Häuserschrägansichten aus der Vogelperspektive, dynamische Hybridansichten aus Karten und Luftbildern sowie die Welt in 3D lassen sich ganz einfach in Websites und Applikationen integrieren. Die Virtual-Earth-Plattform erlaubt komfortables Navigieren, Zoomen und Verschieben, bietet Adress- und Ortssuche sowie Routenplanung und ermöglicht Kombinationen mit anderen Karten. Unternehmen aus verschiedenen Branchen – etwa aus Touristik, Hotellerie und Gastronomie, Einzelhandel, Banken und Versicherungen (Filialsuche), Immobilien- und Informationsportalen – können geografische Komponenten in ihre Web- oder betriebswirtschaftliche Anwendungen integrieren. Weitere Informationen im Internet unter www.microsoft.com/...