PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 646670 (Micronas)
  • Micronas
  • Hans-Bunte-Strasse 19
  • 79108 Freiburg
  • http://www.micronas.com

Micronas bietet Systemlösungen zur Ansteuerung bürstenloser Gleichstrommotoren (BLDC) ab sofort auch mit ARM Cortex®-M3 Prozessor an

Mit der Lizenzierung einer hochleistungsfähigen 32-Bit CPU für ihre HVC- Familie ebnet Micronas den Weg für eine neue Klasse vielseitiger Single- Chip-Lösungen für intelligente Aktuatoren

(PresseBox) (Freiburg, ) Micronas (SIX Swiss Exchange: MASN), anerkannt als zuverlässiger, weltweit agierender Partner für intelligente, sensorbasierte Systemlösungen im Automobil- und Industrieumfeld, gibt heute die Lizenzierung des Cortex-M3 32-Bit RISC Prozessors von ARM Ltd. für ihre nächste Generation an Single-Chip-Lösungen, für die bürstenlose DC- Motorsteuerung bekannt.

Der Cortex-M3 Prozessor mit effizienter und deterministischer dreistufiger Pipeline stellt aufgrund seines Thumb-2-Befehlssatzes, seiner Hardware- Divisionseinheit und seines Single-Cycle-Multiplizierers eine ideale Kombination aus Leistungsfähigkeit und effizienter Befehlsverarbeitung dar. Darüber hinaus ist der Prozessor mit den üblichen Eigenschaften eines modernen Mikrocontrollers ausgestattet, wie z.B. eine Low-Latency-Interrupt-Verarbeitung, integrierte Sleep-Modi, diverse Debugging- und Trace-Funktionen sowie branchenführende Werkzeuge zur Softwareentwicklung.

"Die Integration des ARM Cortex®-M3 Prozessors in unsere embedded Controller für intelligente Aktuatoren ergänzt unsere bewährten 8051-basierten Lösungen und ermöglicht uns, auf neue Motorsteuerungsanwendungen zu fokussieren, die eine erhöhte Prozessorleistung benötigen", sagt Dirk Behrens, Vice President Automotive bei Micronas. "Dies ebnet uns den Weg für eine neue Klasse vielseitiger und attraktiver Single-Chip-Lösungen für intelligente Aktuatoren bei gleichzeitiger Vereinfachung der Softwareentwicklung für unsere Kunden."

"Der ARM Cortex-M3 bietet Intelligenz auf einem neuen Level, Energieeffizienz und -überwachung für eine neue Generation smarter Produkte im Automobil- und Industriebereich", sagt Noel Hurley, Vice President Marketing & Strategie, Abteilung Prozessoren, bei ARM. "Wir begrüßen es sehr, dass sich Micronas für eine Kooperation mit ARM entschieden hat und freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit, mit dem Ziel, letztendlich dem Anwender das Leben leichter zu machen - von der Fabrikhalle bis zum Bedienelement."

Micronas embedded Controller für smarte Aktuatoren zum Einsatz in der Automobil- und Industrieelektronik sind Single-Chip High-Voltage Controller mit flexibler Peripherie und der Fähigkeit zur direkten Motoransteuerung. Unter den zahlreichen integrierten digitalen und analogen Komponenten befinden sich z.B. Komparatoren, Diagnose- und Schutzfunktionen, ein Verstärker mit programmierbarer Kennlinie, Analog-Digital-Wandler, Kommunikationsschnittstellen, Spannungsregler für einen direkten 12 V-Betrieb sowie Leistungsbrücken. Diese hohe Integration ermöglicht ein sehr kompaktes und kostengünstiges Motorsystemdesign, welches dann innerhalb der Anwendung platzsparender und mit geringerem Gewicht realisiert werden kann. Darüber hinaus unterstützen die embedded Controller von Micronas verschiedene Kommutierungsprinzipien und können entweder für sensorlose oder sensorbasierte Designs eingesetzt werden, z.B. gemeinsam mit den HAL 2xy und HAL 5xy Schalter- oder 2D-Drehwinkel-Encoder-Familien. Systemlösungen mit intelligenten Aktuatoren kommen in zahlreichen Anwendungen zum Einsatz, wie Ansteuerungen für Gleichstrommotoren, Lüfter und Pumpen.

Website Promotion

Micronas

Micronas (SIX Swiss Exchange: MASN) ist als zuverlässiger, weltweit agierender Partner für intelligente, sensorbasierte Systemlösungen im Automobil- und Industrieumfeld anerkannt. Micronas bietet eine breite Auswahl an Hall-Sensoren und embedded Controllern für Smart Actuators für Automobil- und Industrieanwendungen, wie zum Beispiel Antriebsstrang, Chassis, Motormanagement und Komfortfunktionen.

Micronas zählt alle bedeutenden Hersteller der Automobilelektronik weltweit zu ihren Kunden, viele davon in einer dauerhaften, auf gemeinsamen Erfolg ausgerichteten Partnerschaft. Sitz der Holding ist in Zürich (Schweiz), der operative Hauptsitz befindet sich in Freiburg (Deutschland). Derzeit beschäftigt die Micronas Gruppe rund 900 Mitarbeiter. Weitere Informationen über die Micronas Gruppe und ihre Produkte erhalten Sie unter www.micronas.com