VW.winner gewinnt immer mehr zufriedene Nutzer

VW.winner ist das Werbebriefprogramm vom Volkswagen Service Deutschland und vom Volkswagen-Vertrieb.

vw_winner_micromata.jpg (PresseBox) ( Kassel, )
Der Automobilhersteller stellt das Programm auf der Volkswagen-Plattform www.vw-service-werbung.de allen Volkswagen-Vertragspartnern zur Verfügung. Diese haben hier die Möglichkeit, verschiedenste Volkswagen-Werbebriefe zu bestellen und sie vorher an ihre individuellen Leistungen und Services vor Ort anzupassen. Die Softwareentwicklung des Services wurde u. a. von der Micromata GmbH gemacht.

Werbebriefe sind bei VW-Partnern ein beliebtes Mittel zur Absatzförderung. Sie informieren die Kunden über Produktneuheiten ebenso wie über etwaige Sonderaktionen. Für eine optimale Kundenpflege sollten sie dabei bestimmten Anforderungen gerecht werden: Einerseits müssen sie dem Corporate Design und Corporate Wording der Marke Volkswagen entsprechen, andererseits aber genug Spielraum lassen, gezielt auf die Bedürfnisse des jeweiligen VW-Partners einzugehen. Mit der Hintergrundtechnologie vom VW.winner liefert Micromata eine Lösung für beide Ansprüche: VW-Partner bekommen bei der Konfiguration ihrer Werbebriefe die Wahl zwischen verschiedenen Textbausteinen und können ihren individuellen Preis für die beworbenen Produkte definieren. Je nach Aktion stehen zusätzlich Freitextfelder zur Verfügung. Zudem können die VW-Partner im VW.winner ihre eigenen Firmenlogos und Unterschriften hochladen und in die bestellten Werbebriefe eindrucken lassen.

Jeder Teilnehmer definiert außerdem selbst, an wen er die Werbebriefe verschicken lassen möchte. Damit dies möglich ist, hat Micromata eine Schnittstelle zur zentralen VW-Partner-Kundendatenbank programmiert. Unter Einhaltung der aktuellen Datenschutzvorgaben, macht es das intelligente Adressmanagement somit möglich, die Empfängerliste für jede einzelne Kampagne individuell anzupassen.

Seit 2010 bietet Volkswagen im VW.winner sogenannte Maßnahmenpakete an. „Maßnahmenpakete funktionieren im Prinzip wie Abonnements“, so Nils Aubel, Teilprojektleiter für VW.winner. „Sie ersparen es dem VW-Partner, jeden Werbebrief einzeln zu bestellen. Er konfiguriert stattdessen alle auf einmal und ist anschließend bis zu zwei Jahre lang versorgt.“

Als weitere Neuheit bietet die Plattform den VW-Partnern seit 2010 auch händlerindividuelle Maßnahmen an, die ebenfalls von der Micromata programmiert wurden. Sie sind ein wirksames Mittel, die Einführung von Neufahrzeugen beispielsweise in Form von Postwurfsendungen werblich zu begleiten.

Zudem bietet der VW.winner weitere Vorteile: Ein sekundenaktuelles Reporting, das von einem engen Kooperationspartner zur Verfügung gestellt wird, gibt zum Beispiel Auskunft über den aktuellen Stand der Werbebriefbestellungen und der entsprechenden Endkundenrückläufe.

Bei Micromata bewertet man die hohen Nutzerzahlen im VW.winner auch als Anerkennung der eigenen Arbeit und als Resultat einer guten Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Kooperationspartner: „Das Anwenderfeedback ist durchweg sehr erfreulich“, sagt Alexander Podlich, hauptverantwortlicher Projektleiter im Micromata-Volkswagen-Team. „Mit der Umsetzung entsprechen wir nicht nur exakt den Vorstellungen unseres Auftraggebers Volkswagen, sondern werden auch den Wünschen der einzelnen VW-Partner gerecht.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.