PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 546917 (Micromata GmbH)
  • Micromata GmbH
  • Marie-Calm-Straße 1-5
  • 34131 Kassel
  • http://www.micromata.de
  • Ansprechpartner
  • Jule Witte
  • +49 (561) 316793-0

Terminhinweis: "Stand-up Coding" beim nächsten JUGH-Treffen am 25. Oktober 2012

(PresseBox) (Kassel, ) TERMINHINWEIS: Am Donnerstag, den 25. Oktober findet das nächste Treffen der Java User Group Hessen (JUGH) statt.

Motto diesmal: "Stand-up Coding" - offene Bühne für jeden, der Lust hat, ein Java-Thema vorzustellen.

Referent Michael Stevens wird z. B. ein Embedded-Projekt mit Rasberry PI präsentieren: Rasberry PI ist ein kleines Linux-System um eine aktive Entwicklergemeinde, auf dessen Basis Michael ein innovatives, kleines Computerspiel programmiert hat.

Wann: Donnerstag, den 25. Oktober 2012 ab 17:00 Uhr
Wo: Kombinatsgaststätte "Zur Marbachshöhe", Amalie-Wündisch-Str. 3, 34131 Kassel


Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Der Eintritt ist frei.

Website Promotion

Micromata GmbH

Die Micromata GmbH entwickelt seit 1996 passgenaue Softwarelösungen für große Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Automotive, Medizintechnik, Energie und Rohstoffgewinnung. Zu unseren langjährigen Kunden zählen u. a. DAX-30-Unternehmen wie K+S, Volkswagen, WINGAS und Wintershall, E.ON, Deutsche Post DHL sowie B. Braun Melsungen. Die Micromata beschäftigt über 70 Mitarbeiter und führt seit 2008 neben dem Hauptsitz in Kassel auch eine Niederlassung in Bonn. Das Unternehmen ist Preisträger des Innovationspreis-IT 2010 und 2011 und wurde neben dem TOP-JOB-Gütesiegel von 2010 wiederholt mit dem Deloitte Technology Fast 50 ausgezeichnet. Micromata setzt bei der Softwareentwicklung übrigens auf Java-Technologie, da diese herstellerunabhängig ist und von einer weltweiten kreativen Nutzergemeinde fortwährend weiterentwickelt wird. Weitere Informationen sind unter www.micromata.de erhältlich.


Die Java User Group Hessen, kurz JUGH, ist Teil eines internationalen Netzwerkes von Java Communities, die sich als freie Initiativen der weltweiten Verbreitung von Java-Know-how verschrieben haben. Im Gegensatz zu proprietären Technologien ist die Programmiersprache Java herstellerunabhängig und bietet dadurch einen sehr hohen Innovationsgrad und eine sehr ausgeprägte Entwicklungsdynamik. Weitere Informationen zur Java User Group Hessen finden Sie unter www.jugh.de