Terminhinweis: KI-Workshop beim Kaggle Days Meetup Cologne

Kaggle Days Meetup Cologne (PresseBox) ( Kassel, )
Von allen digitalen Trendtechnologien hat Data Science mit das größte Zukunftspotenzial. Kein Wunder, ist das Spektrum möglicher Einsatzbereiche hier doch besonders breit: Von der Agrarwirtschaft über das E-Commerce bis hin zu Medizin und Gesundheitsvorsorge ist Data Science für viele Branchen und Gesellschaftsbereiche ein substanzieller Fortschrittstreiber.

Entsprechend international und lebendig ist auch die Data Science Community, die mit Kaggle eine gemeinsame Plattform für Datenanalysen, Showcases und Experimente gefunden hat.

Wem diese nicht reicht, der kann sich darüber hinaus auch analog in der Community engagieren: bei den Kaggle Days. Diese wurden von Kaggle und LogicAI ins Leben gerufen, um Data Scientisten noch besser zu vernetzen. Man trifft sich hier, ähnlich der Open Source Community, weltweit in lokalen Meetups, um einen lebendigen und team-orientierten Know-how-Transfer zu pflegen.

Dazu gehört auch das Kaggle Days Meetup Cologne, das Data Scientisten regelmäßig zu Workshops und Hackathons einlädt. Ziele sind: eine fachlich orientierte persönliche Vernetzung, ein wirkungsvoller und nachhaltiger Wissensaustausch sowie die generelle Absicht, die Themen Data Science und Künstliche Intelligenz stetig weiter voranzutreiben.

Der nächte Termin beim Kaggle Days Meetup Cologne ist ein Workshop für  fortgeschrittene Data-Scientisten:
  • Wann: Freitag, 20. September 2019 von 17:30 bis 21:00 Uhr
  • Wo: Micromata GmbH, Menuhinstraße 8, 53113 Bonn
 
Laura Fink, Expertin für KI, Data Science und Machine Learning bei der Micromata GmbH, wird als Moderatorin durch den Workshop führen.

Alle Informationen zum Kaggel Days Meetup Cologne und zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier: https://www.meetup.com/de-DE/Kaggle-Days-Meetup-Cologne/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.