Online-Vortrag: Larry und Bill: Big Data oder Big Pile of Poo?

Steve Ulrich zu Gast auf Seacon 2020 / Software Architecture Gathering 2020 / IT-Tage 2020

Big Data und Relationale Datenbanken - geht das? Das geht! Softwareentwickler Steve Ulrich erklärt in seinem Online-Vortrag, wie man es richtig macht.
(PresseBox) ( Kassel, )
In Zeiten von Big Data NoSQL geraten relationale Datenbanken scheinbar aus der Mode. Sehr zu Unrecht, zeigt dieser Vortrag. Wenn wir sie nämlich richtig zu nutzen wissen, können sie weit mehr als wir ihnen heute zutrauen – und skalieren auch angesichts wachsender Datenmengen durchaus mit. Das ist eine frohe Botschaft – insbesondere für all diejenigen, die ihre Datenbank und den darin enthaltenen Datenschatz nicht ohne Weiteres ersetzen können oder wollen.

Der Online-Vortrag ist Programmpunkt auf folgenden Fachkonferenzen:
  • September: Seacon 2020
  • Oktober: Software Architecture Gathering 2020
  • Dezember: IT-Tage 2020

Die genauen Termine finden Sie hier:
https://www.micromata.de/blog/softwareentwicklung/sql-datenbanken-big-data/

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.