Von der Drohne bis zur fertigen Web App

Webinar von Microdrones und Esri informiert über effizienten Einsatz von kommerziellen Drohnen

Regional Webinar (PresseBox) ( Siegen, )
Der professionelle Einsatz von Drohnen ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen und wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Gerade im Vermessungswesen eröffnen unbemannte Lösungen ganz neue Möglichkeiten. Verbesserte Messgenauigkeit, schnellere Ergebnisse und mehr Sicherheit führen zu deutlich effizienteren Arbeitsabläufen.

Wie Unternehmen von diesen Vorteilen profitieren, zeigt Microdrones, Hersteller von Premiumdrohnen, jetzt zusammen mit dem GIS-Marktführer Esri Deutschland GmbH. An einem konkreten Beispiel demonstrieren die Experten am 18. Juni 2019 in einem Webinar, was bei der drohnengestützten Vermessung zu beachten ist und wie die ermittelten Daten in Geschäftsprozesse integriert werden. Das Web-Seminar erklärt unter anderem, welche Drohne für den jeweiligen Einsatz geeignet ist und was zu tun ist, um aus den Drohnendaten fertige Informationsprodukte (z.B. Orthofotos, Geländemodelle) zu generieren. Aufgezeigt wird außerdem, wie es gelingt, Objekte wie Bäume oder Gebäude aus den Daten abzuleiten und automatisch zu erkennen.

Alle erfassten und ausgewerteten Daten werden über die ArcGIS Plattform bereitgestellt. Diese bietet vielfältige Möglichkeiten, geografische Daten für die Erarbeitung von Lösungen oder zur Entscheidungsfindung zu nutzen – für verschiedenste Branchen und Organisationen aller Größenordnungen. Über Apps sind die Daten für Innendienst, Außendienst und allen an den Prozessen Beteiligten jederzeit abrufbar. Das erhöht die Transparenz, verkürzt Entscheidungsprozesse und beschleunigt Arbeitsabläufe.

Termin: 18. Juni von 15:00 bis 16:00 Uhr. Das Webinar ist kostenfrei.
Registrierung zum Webinar
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.