Microdrones führt erfolgreich 10 neue BVLOS-Testflüge mit ihrer Standardlösung durch

(PresseBox) ( Siegen / Alma, Quebec, )
Am 13. und 14. Juli führte Microdrones eine spannende Reihe von Testflügen durch, die über den sichtbaren Bereich des Operators hinaus gingen – oder, wie dies in der Luftfahrtbranche genannt wird, beyond the visual line of sight (BVLOS - ohne Sichtverbindung). Diese Flüge werden mit einer Standardkonfiguration für Fernsteuerung, Telemetrie und Batterien durchgeführt, was bedeutet, dass die md4-1000-Drohne, so wie sie heute verkauft wird, bereit ist für BVLOS.

BVLOS Flüge sind ein wichtiger Fortschritt in der Branche für kommerziell genutzte Drohnen. Diese sind nur mit besonderer Genehmigung erlaubt und nur wenige Firmen haben solche Flüge durchgeführt.

Führende Unternehmen, die BVLOS-Flüge durchführen, haben einen wichtigen Beitrag geleistet, die Branche voran zu bringen, indem sie die Fähigkeiten dieser Systeme demonstrieren, Aufgaben über große Entfernungen durchzuführen, wie zum Beispiel Lieferungen, Korridorkartierung und Infrastrukturinspektionen.

Die BVLOS-Tests – und die Ergebnisse

Die erste Testreihe, die von Microdrones durchgeführt wurde, beinhaltete Langstreckentests über der Landebahn des Flugplatzes von Alma. Der längste Flug führte über drei Kilometer hin und zurück. Die md4-1000-Drohne schaffte den sechs Kilometer langen Flug, ohne die Akkulaufzeit auszuschöpfen.

Die zweite Testreihe bestand aus Höhenflugtests, in denen die Drohne bis auf eine Höhe von 850 Metern aufstieg.

„Wir freuen uns sehr über diese Ergebnisse“, sagte Jocelyne Bois, Flight Operations Manager von Microdrones. „Alle Füge verliefen problemlos und wir haben unsere vorgesehenen Fluglängen mühelos überschreiten können. Unser Ziel war es, die Fernsteuerung, die Telemetrie und die Akkulaufzeit für solche Entfernungen zu testen. Alles hat hervorragend funktioniert.”

Transport Canada hat die Tests von Microdrones am Unmanned Aerial System Centre for Excellence (UAS CE) in Alma genehmigt und beobachtet. Im vergangenen Monat wurde Microdrones begehrte md4-1000-Drohne in die exklusive TC-Liste von konformen Unmanned Air Vehicles (UAV - unbemannte Fluggeräte) hinzugefügt.

Nur sieben weitere Unternehmen auf der Welt haben diese Einstufung erreicht.

Microdrones ist ein BVLOS-Veteran

Microdrones ist kein Neuling in Bezug auf BVLOS-Flüge. Ein in spezieller Konfiguration fliegendes Microdrones UAV flog mehr als 12 Kilometer weit über die Nordsee. Dieser Flug wurde mit zwei verschiedenen md4-1000-Drohnen 32 Mal wiederholt, und dieses Modell hat sich so als praktikable Option für die Lieferung von eiligen Medikamenten und anderen dringend benötigten Hilfsmitteln in Notsituationen bewährt.

Wenn Sie mehr über Microdrones erfahren wollen, besuchen Sie bitte http://www.microdrones.com/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.