Intelligente Wasseraufbereitungslösung

MFE600e
(PresseBox) ( Essen, )
Wasser ist eine wesentliche Schlüsselressource für die menschliche Leben. Mit der Entwicklung der Gesellschaft sind Probleme wie Wassermangel und Wasserverschmutzung immer schlimmer geworden. Mit welchen effizienteren Technologien und wie können die verfügbaren Wasserressourcen aufgewertet werden, ist jetzt wichtiger.

Micro Sensor verfügt über eine Reihe von Produkten zur Wasseraufbereitung wie Wassermanagement, Abwasserbehandlung usw. Die Lösungen erleichtern die Automatisierung, Koordination des Wasserressourcenmanagements und tragen zu umfassenden Erhöhungen der Effizienz bei.

Industrielle Abwasserbehandlung

Bei der Abwasserbehandlung wirken sich verschiedene Daten wie die Durchflussmenge des abgeleiteten Abwassers, der Druckwert der Rohrleitung im Aufbereitungssystem, der Füllstand jedes Behandlungstanks und die Wasserqualität auf den Betrieb und Behandlungseffekt des industriellen Abwasserbehandlungssystems. Alle spielen eine essentiale Rolle, daher ist die Echtzeitüberwachung äußerst wichtig.

Elektromagnetische Durchflussmesser der Serie MFE600E, Drucktransmitter MPM483, Drucktransmitter MPM489 und andere Produkte können in industriellen Abwasserbehandlungsprozessen verwendet werden, um die Durchfluss- und Druckwerte von Rohrleitungsflüssigkeiten in Echtzeit zu erfassen und den stabilen Betrieb des Wassersystems sicherzustellen. Gleichzeitig werden am Wassereinlass und -auslass andere elektrochemische und Medienanalysesensoren verwendet, um die Wasser- und Abflussumgebungsindikatoren der gesamten Anlage in Echtzeit zu überwachen.

Elektromagnetischer Durchflussmesser MFE600E
  • Genauigkeit: bis 0,2%
  • Druckstufe: ≤ 250 Bar
  • Verschiedene Stromversorgungsmodus für alle Wetteranforderungen.
  • Durchfluss mit Druck / Temperatur
  • Analog- und Digitalausgangssignal, Kabelanschluss, drahtlose Verbindung, Allround-Systemdocking, Explosionsschutz, Sanitärtyp und CE zertifiziert.
 

Ökologische Durchflussüberwachung

Die ökologische Durchflussüberwachung basiert hauptsächlich auf der automatischen Überwachung des Wasserregimes. Durchflussmesser mit offenem Kanal, elektromagnetische Durchflussmesser, Ultraschall-Füllstandsensor usw. können zur Überwachung von Wasserstand und Durchfluss verwendet werden. Der Fernüberwachungsterminal Earth1006 kann in diesem Fall eingesetzt werden, um die Erfassung von verschiedenen Parameterdaten sowie die zeitnahe drahtlose Übertragung von Daten an die Cloud-Plattform zu realisieren. Diese Lösung kann im Feld und in weiten Bereichen, als unbeaufsichtigter Überwachungspunkt für Durchfluss, Füllstand eingesetzt werden.

Wasseraufbereitung

Im Wasseraufbereitungssystem ist die Echtzeitüberwachung des Wasserleitungsflusses und der Wasserspeicherkapazität besonders wichtig. Die damit verbundene Wassermessung erfordert zuverlässige Durchflussmesser, Drucksensoren usw.

Um Rohrbrüche oder einen unzureichenden Wasseraustrittsdruck zu vermeiden, sind auch große Rohrleitungssysteme für die Echtzeitüberwachung des Rohrleitungsdrucks unerlässlich.

MPM4503 Druckmessumformer
  • Messbereich: 0 Bar ~ 3 Bar, 6 Bar, 10 Bar, 16 Bar, 20 Bar, 25 Bar, 50 Bar
  • Stromversorgung: 3,3 V ± 0,3 V DC / 5 V ± 0,2 V DC / 10 ~ 28 V DC
  • Ausgang: 0,5 ~ 2,5 V / 0,5 ~ 4,5 V / 4 ~ 20 mA
  • Arbeitstemperatur: -20~ 100 ℃
  • Schutz: IP67
  • Medienkompatibilität: Flüssigkeit und Gas kompatibel mit 17-4PH
Wenn Sie weitere Informationen zu intelligenten Wasseraufbereitungslösungen suchen, kontaktieren Sie uns bitte über info@microsensorcorp.de oder hinterlassen Sie Nachrichten. Unser Vertriebsingenieur wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.