Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1129715

Michell Instruments GmbH Max-Planck-Straße 14 61381 Friedrichsdorf, Deutschland http://www.michell.com/de/
Ansprechpartner:in Herr Rolf Kolass +49 6172 591740

Kompakte und kostengünstige Sauerstofftransmitter

Konfigurierbar für 0-25% oder 0-100% Sauerstoff

(PresseBox) (Friedrichsdorf, )
In vielen Anwendungen wie Verbrennungsprozessen, der Überwachung von Luftüberschuss und Entfeuchtungsprozessen muss der prozentuale Sauerstoffgehalt gemessen werden. Process Sensing Technologies (PST) bietet dazu mit der Serie OXY-FLEX eine Reihe von kompakten und kostengünstigen Sauerstofftransmittern an. Sie sind für Messungen von 0-25% oder 0-100% Sauerstoff konfigurierbar und haben eine manuelle oder automatische Kalibrierung, um den  unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Hinzu kommen vier Konfigurationsmöglichkeiten mit zwei verschiedenen Sondenlängen und zwei Temperaturbereichen. Der untere bis +250°C eignet sich für Anwendungen mit relativ niedrigen Temperaturen wie z.B. Lebensmittel- und Getränkeverpackungen; der höhere Temperaturbereich bis hin zu +400°C für Verbrennungssteuerungs- und Metallbehandlungsanwendungen. Das Sensorelement aus Zirkoniumdioxid hält problemlos auch extremen Temperaturen in Kesselabzügen stand.

Die Sonde lässt sich direkt am Gehäuse oder an einem abgeschirmten Kabel montieren. Analog- und Digitalausgänge nach Industriestandard mit einem Stift für die Fernkalibrierung sind im Lieferumfang enthalten und werden mit Prüfzertifikat, Gegenstecker und Kabeloptionen geliefert. Das OXY-FLEX-Gerät ist einfach zu installieren und in bestehende Systeme zu integrieren, da keine spezielle Software erforderlich ist.

Michell Instruments GmbH

Michell Instruments ist weltweit führend im Bereich Instrumentierungslösungen für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von Sensoren, Messgeräten, Analysatoren und kundenspezifischen Lösungen für die Messung und Kalibrierung dieser wichtigen Größen, ist Michell Instruments in vielen Anwendungen und Industriezweigen täglich präsent – z.B. Automotive, Druckluft, Energieerzeugung, Petrochemie, Öl und Gas, Nahrungsmittel, Pharma, um nur einige zu nennen. Unsere innovativen Produkte machen Prozesse kostengünstiger, sauberer, energieeffizienter und sicherer.

Michell Instruments ist Mitglied der Industriellen Technologie Gruppe Process Sensing Technologies (PST), zu der ebenfalls die Firmen Analytical Industries Inc., Rotronic, LDetek, DYNAMENT, SST, Isensix und NTRON gehören.

Weitere Informationen auf www.processsensing.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.