Meyle+Müller holt den „Hattrick“

GOLD – das dritte Mal in Folge!

Award
(PresseBox) ( Pforzheim, )
Meyle+Müller hat einen Grund zum Feiern. Der diesjährige Druck&Medien Award in der Kategorie „Crossmedia-Dienstleister des Jahres“ ist erneut an den Pforzheimer Mediendienstleister gegangen. Bereits 2019 wurde Meyle+Müller in dieser Kategorie und 2018 in der Kategorie „innovativstes Unternehmen“ ausgezeichnet. Den begehrten Award darf Pablo Kern, Senior Director Sales und Prokurist bei Meyle+Müller, aufgrund der eingeschränkten Bedingungen, bei der „Unboxing-Ceremony“ in Kürze digital entgegennehmen.

Angetreten ist Meyle+Müller mit dem Projekt eines „virtuellen Photobooth’s“ für das Porsche-Museum. Der Pforzheimer Mediendienstleister ist seit vier Jahren für den deutschen Sportwagen-Hersteller Porsche als Partner im Einsatz. Gemeinsam mit seinem ebenfalls in Pforzheim ansässigen Innovationspartner medialesson und dem in Hamburg ansässigen Partner und Gruppenmitglied [zerone] hat Meyle+Müller eine einzigartige Lösung entwickelt, die durch ein gemeinsames Markenerlebnis starke Emotionen weckt und dem Besucher so die Marke spielerisch, emotional näherbringt.

Unter dem Motto „Ein Stück Porsche Feeling zum Mitnehmen“ wurde in dem Museum ein Selfiepoint installiert, bei dem sich die Besucher in einem Porsche fotografieren und in eine virtuelle Bilderwelt hineinsetzen können. Die Lösung basiert auf verschiedenen Technologien. Durch einen Wireless Button im Fahrzeug und einem Preview-Display wird der Auslöser einer, in der Architektur eingebundenen Spiegelreflexkamera, betätigt. Mithilfe komplexer Algorithmen wird der Besucher im Porsche in Echtzeit freigestellt und auf stehende Hintergründe oder in virtuelle Welten platziert. Im Anschluss lässt sich das Foto auf den Social Media Plattformen teilen und direkt Vor-Ort ausdrucken.

Eine eindeutige Identifikation wird durch den QR-Code, der auf dem Eintrittsticket enthalten ist, gewährleistet. Auf Basis des Codes kann das Foto von dem Besucher an weiteren Stationen weiterbearbeitet werden.

Seit 2005 werden jedes Jahr im Herbst die Druck&Medien Awards an „Die Besten der Besten“ vergeben. Herausragende Lösungen, die dahinterstehenden Kompetenzen, Betriebe und Personen der Druck- und Medienbranche werden ausgezeichnet. Über 25 neutrale Branchen-Experten und Printbuyern bilden die Jury und ermitteln die Sieger.

Pablo Kern, General Manager und Kundenbetreuer von Porsche: “Ich bin überwältigt und stolz, dass wir diesen unglaublichen Award in der Kategorie „Crossmedia-Dienstleister des Jahres“ erneut entgegennehmen dürfen. Mit dem Porsche-Projekt wird ein Museumsbesuch berührbar gemacht und die Besucher bekommen ein einzigartiges Erlebnis geboten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.