PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 907596 (Meyer Burger Technology AG)
  • Meyer Burger Technology AG
  • Schorenstrasse 39
  • 3645 Gwatt (Thun)
  • http://www.meyerburger.com
  • Ansprechpartner
  • Ingrid Carstensen
  • +41 (33) 43938-34

Meyer Burgers SmartWire Connection Technology von Panasonic Solar evaluiert für die Herstellung von deren innovativen hocheffizienten Solarmodulen

(PresseBox) (Thun, ) Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) hat heute den Abschluss einer Vereinbarung mit Panasonic Solar bekanntgegeben über die Installation und die beschleunigte Evaluation ihrer SWCT™-Plattform für die Verbindung von HIT™-Zellen. Mit ihrer Heterojunction-Zelltechnologie ist Panasonic einer der Pioniere in der Entwicklung und Produktion hocheffizienter Solarzellen und -module. Mit der Implementierung der SmartWire Connection Technology von Meyer Burger für die Verbindung ihrer HIT™-Zellen erwartet Panasonic eine weitere Steigerung der Leistungsfähigkeit ihrer hocheffizienten PV-Module.

SmartWire Connection Technology (SWCT™) – die logische Weiterentwicklung der Zellverbindung

Bei der bahnbrechenden SmartWire-Connection-Technologie von Meyer Burger kommt eine innovative Folien-Draht-Elektrode mit bis zu 24 perfekt angepassten Drähten für die Verbindung von Solarzellen zum Einsatz. Dies reduziert den Silberverbrauch pro Heterojunction Solarmodul um mehr als 50%, was wiederum die Produktionskosten für Hersteller von Solarmodulen senkt. Dank der dichten Kontaktmatrix erfüllen SWCT™-Module die Anforderungen an die erhöhte Energiegewinnung, die heute an hocheffiziente Heterojunction Solarzellen gestellt werden, und ermöglichen einen grösseren Produktionsertrag der SWCT™-Solarmodule. Die daraus resultierende Struktur eines SWCT™-Moduls stärkt dessen Stabilität erheblich und verlängert dessen Lebensdauer. Die überzeugende Kombination von höherem Energieertrag, längerer Lebensdauer der Module und niedrigeren Produktionskosten machen SWCT™ zur kosteneffizientesten Methode zur Verbindung von Solarzellen, die der Markt derzeit zu bieten hat.

Technologie von Panasonic – branchenführende Hochleistungstechnologie

Von Panasonic gefertigte HIT™-PV-Module verfügen über eine spezielle Silikon-Heterojunction-Struktur, die sich aus kristallinem Siliziumsubstrat und amorphen Siliziumschichten zusammensetzt. Diese Technologie führt die für Solarzellen erforderliche Verbindung durch, indem sie die kristallinen Siliziumsolarwafer mit einer amorphen Siliziumschicht ummantelt. Ihre hohe Passivierungsfähigkeit kompensiert verschiedene Defekte, die an der Oberfläche eines Siliziumwafers entstehen können. Dank einem in der Branche einmaligen Umwandlungswirkungsgrad und eines ausgezeichneten Temperaturkoeffizienten erzielt Panasonic selbst auf kleinsten Flächen eine hohe Stromerzeugung. Panasonic hat begonnen, gemeinsam mit Partnern, zu ihren PV-Modulen zusätzlich HIT™-Zellen zu liefern, und plant, das BtoB-Geschäft mit Partnern weltweit auszubauen.

HIT™ ist eine eingetragene Handelsmarke der Panasonic Gruppe.

Die Lieferung und Installierung der von SWCT™-Technologie von Meyer Burger am F&E-Standort von Panasonic in Osaka, Japan, soll im zweiten Quartal 2018 erfolgen und ist ein erster Schritt hin zur Ausdehnung der SmartWire Connection Technology auf weitere Produktionsstandorte.

Das umfassende Angebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen ergänzt. Meyer Burger ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Gleichzeitig bearbeitet das Unternehmen auch intensiv die neuen PV Märkte in Südamerika, Afrika sowie im arabischen Raum. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO U.S. PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS PRESS RELEASE DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR, EXCHANGE OR PURCHASE ANY SECURITIES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF MEYER BURGER TECHNOLOGY LTD HAVE NOT BEEN AND WILL NOT BE REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES ACT OF 1933, AS AMENDED (THE “SECURITIES ACT”), OR ANY STATE SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.

Diese Medienmitteilung kann auf die Zukunft bezogene Aussagen, wie zum Beispiel Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien betreffend der Zukunft enthalten. Solche Aussagen sind mit Unsicherheiten und Risiken behaftet. Der Leser muss sich daher bewusst sein, dass solche Aussagen von den zukünftigen tatsächlichen Ereignissen abweichen können. Sämtliche auf die Zukunft gerichtete Aussagen in dieser Medienmitteilung beruhen auf Daten, die Meyer Burger Technology AG zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Medienmitteilung vorlagen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen in dieser Medienmitteilung zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ähnlichem zu aktualisieren.

Website Promotion

Meyer Burger Technology AG

Meyer Burger ist ein führendes und weltweit aktives Technologieunternehmen für innovative Systeme und Prozesse auf Basis von Halbleitertechnologien. Ihr Fokus liegt auf der Photovoltaik (Solarindustrie). Gleichzeitig setzt das Unternehmen seine Kompetenzen und Technologien auch in Bereichen der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in ausgewählten anderen Highend-Märkten für Halbleitermaterialien ein. Mit Präzisionsprodukten und innovativen Technologien hat sich das Unternehmen in den letzten zehn Jahren einen Spitzenplatz in der Photovoltaik erarbeitet und sich als internationale Premium-Marke etabliert.

Das Spektrum an Systemen, Produktionsanlagen und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik umfasst die Prozesse Wafering, Solarzellen, Solarmodule und Solarsysteme. Durch den Fokus auf Kerntechnologien in der Wertschöpfungskette schafft das Unternehmen einen klaren Mehrwert beim Kunden und differenziert sich gegenüber den Konkurrenten.