Feldkonfektionierbarer M12-Stecker D-kodiert für PROFINET-Anwendungen

feldkonfektionierbarer M12 Stecker D-kodiert Cat.5 (PresseBox) ( Blumberg, )
Für die Anforderungen bei industriellen Anwendungen führt METZ CONNECT ab sofort einen feldkonfektionierbaren M12 D-kodierten Stecker Cat.5 im Sortiment. Insbesondere für leistungsfähige und zuverlässige Verbindung mit Datenübertragungsraten von bis zu 100 MBit wurde der vierpolige M12-Stecker entwickelt und eignet sich daher perfekt für PROFINET und EtherNet I/P Applikationen. Der robuste Industriestecker aus Zinkdruckguss mit 360°-Schirmung lässt sich einfach und schnell ohne Spezialwerkzeug direkt von Ort anschließen und überzeugt durch außergewöhnlich hohe mechanische und elektrische Festigkeit. Am Stecker lassen sich Kabel von AWG 26/7 – 22/7 sowie AWG 24/1 – 22/1 anschließen und im gesteckten Zustand sind die Stecker verschmutzungs- und feuchtigkeitsresistent (IP67).

Neben dem 2-paarigen Twisted-Pair-Anschluss in D-Kodierung bietet METZ CONNECT auch 4-paarige Twisted-Pair-Anschlüsse in X-Kodierung für höhere Datenübertragungsraten mit bis zu 10 GBit. Erfahren Sie mehr über das M12-Sortiment unter www.metz-connect.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.