PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752656 (metz connect)
  • metz connect
  • Im Tal 2
  • 78176 Blumberg
  • http://www.metz-connect.com
  • Ansprechpartner
  • Sven Mäder
  • +49 (7702) 533-115

BACnet- und Modbus-Varianten in der EWIO-9180- und EWIO-9180-M Serie

(PresseBox) (Blumberg, ) Die Gerätefamilie des leistungsstarken Ethernet Web-I/O EWIO-9180 und Open Smart Metering Gateways EWIO-9180-M von METZ CONNECT wird um Geräte mit BACnet und Modbus Protokollen erweitert.

Zukünftig stehen für die Automation und das Energiedatenmanagement (Verbrauchsüberwachung und Monitoring) zwei Produktfamilien der EWIO-Serie zur Verfügung.

Rein für die Automation wird das EWIO-9180 um die beiden Geräte EWIO-9180-BACnet und EWIO-9180-Modbus erweitert, was die Einbindung des Ethernet Web-I/Os in die Netzwerkumgebungen BACnet/IP und Modbus-TCP zukünftig möglich macht. Die kompakten Geräte haben jeweils einen BACnet- oder Modbus-Server integriert, der die digitalen oder analogen Signale aus der Sensor-/Aktor-Ebene mit einem BACnet/IP- bzw. Modbus TCP-Netzwerk verbindet. Verschiedene BACnet- / Modbus-Funktionen lassen sich somit über ein übergeordnetes Managementsystem oder Client für verschiedene Aufgaben in der Automation realisieren. Zusätzliche externe I/O-Module können nahtlos per Brückenstecker an die EWIO-Geräte angeschlossen werden und erweitern dadurch die Applikationsvielfalt.

Für die Optimierung der Energieeffizienz in Unternehmen ist es aufgrund des Stromsteuergesetzes zwingend erforderlich, ein Energiemanagementsystem in Betrieb zu haben. Zur Ermittlung, Aufzeichnung und regelmäßigen Überprüfung von Energieleistungskennzahlen sowie für Automationsdienste eignet sich daher die Metering-Serie der EWIO-9180-M Produktfamilie. Der EWIO-9180-M (Ethernet Web I/O-9180-Metering) wird, wie die Standardserie, um zwei Geräte für die Protokolle BACnet (EWIO-9180-M-BACnet) und Modbus (EWIO-9180-M-Modbus) erweitert. Mit Hilfe dieses “Open Smart Metering Gateways” lässt sich Verbrauchstransparenz schaffen, die Energieeffizienz steigern und den Energienutzen erhöhen. Mit dem Ansatz “Open Smart Metering” bietet METZ CONNECT den Freiraum, das EWIO-9180-M auf die eigene Anwendungssituation selbständig anzupassen.

Auch die Metering-Geräte haben jeweils einen integrierten BACnet- bzw. Modbus-Server der die Sensor-/Aktor-Signale mit dem BACnet/IP- bzw. Modbus TCP-Netzwerk verbindet. Zusätzlich ermöglichen die “Open Smart Metering Geräte” das automatische Auslesen von Zählerdaten am M-Bus und Modbus für die Energie-Verbrauchsüberwachung und Energie-Monitoring in Gebäuden, an Maschinen, Anlagen und Systemen.

Ein integrierter Webserver ermöglicht plattformunabhängig über einen Webbrowser die Konfiguration und Parametrierung des EWIO-9180-M. Die gesammelten Daten für übergeordnete Energiemanagementsysteme werden von einer integrierten Datenbank als CSV per E-Mail oder    FTP (S) bereit gestellt. Mit Hilfe von Applikationen auf Basis von Linux Shell-Skripten oder Python 2.7 (nur EWIO-9180) können per webinterface logische Verknüpfungen automatisch ausgeführt werden. Über einen µSD-Steckplatz können Einstellungen, Programme und Daten aus dem Geräte-Flash-Speicher kopiert, gespeichert oder das Gerät von der Speicherkarte aus gebootet werden. Die I/O-Anzahl kann flexibel durch optional anschließbare externe Erweiterungsmodule erhöht werden.

Website Promotion

metz connect

Das persönliche Engagement der Gründerfamilie prägt den internationalen Erfolg der unabhängigen, mittelständischen Unternehmensgruppe METZ CONNECT, die zusammen mit ihren Tochterunternehmen die Unternehmensziele mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein verfolgt. Innovationsstärke, leistungsfähige Prozesse und partnerschaftliche Beziehungen kennzeichnen die METZ CONNECT-Gruppe seit Jahrzehnten. METZ CONNECT bietet ein breit gefächertes, innovatives Produktportfolio mit hochspezialisierten Steckverbinder-Komponenten, die durch höchste Qualität überzeugen. Die Gruppe verfügt über Produktions- und Vertriebsstandorte in Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Frankreich, Russland, den USA, Singapur, China und Hongkong und kooperiert mit Vertriebspartnern in weit über 20 weiteren Ländern. METZ CONNECT beschäftigt weltweit ca. 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.