Rhein-Neckar: Büromärkte im Aufwind

(PresseBox) ( Mannheim, )
Die Büromärkte in der Rhein-Neckar-Region haben sich im Jahr 2015 positiv entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung in ihrer heute in Wiesbaden vorgestellten „Büromarkterhebung 2015“. Rund 110.000 Quadratmeter neue Büroflächen wurden in den Kernmärkten Heidelberg (u.a. F+U-Campus), Ludwigshafen (u.a. BASF-Gebäude D105) und Mannheim (u.a. Kreativwirtschaftszentrum C-Hub) im vergangenen Jahr fertiggestellt. Das Vermarktungsvolumen stieg auf insgesamt 120.000 Quadratmeter (+21,2 Prozent). Die Leerstandsquoten in den drei Oberzentren gingen weiter zurück und liegen wie bereits in den Vorjahren unter dem bundesweiten Durchschnitt von 5,8 Prozent. Weitere Zuwächse gab es bei den Spitzen- und Durchschnittsmieten, die nach wie vor zu den günstigsten im Marktumfeld zählen. Nach größeren Fertigstellungen im vergangenen Jahr rechnen die Experten für 2016 nur mit einem moderaten Flächenzuwachs, was zu einem weiteren Rückgang der Leerstände und zu steigenden Preisen führen dürfte.

„Mit der Kombination aus geringen Leerständen, günstigen Mieten und stabilen Renditen konnten sich die regionalen Büromärkte erneut sehr gut im Marktumfeld behaupten“, sagt Stefan Orschiedt, Leiter Wirtschaftsförderung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH.

In der seit 1996 jährlich veröffentlichten „Büromarkterhebung“ analysiert die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif e.V.) bundesweit zwölf bedeutende Bürostandorte. Seit 2012 ist die Rhein-Neckar-Region mit den Oberzentren Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim Bestandteil der Erhebung. Die Zahlen beruhen auf den Einschätzungen von 110 Marktexperten, die in den vergangenen Wochen unter Moderation der gif-Gutachter Vertragsabschlüsse, Mieten, Leerstände und Baufertigstellungen abglichen. Regionaler Partner der gif ist das Immobiliennetzwerk Rhein-Neckar, das von der Wirtschaftsförderung der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH koordiniert wird. Detaillierte Zahlen zu den Büromärkten Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim sind in untenstehender Tabelle zusammengefasst. Die vollständige „Büromarkterhebung 2015“ ist kostenlos abrufbar unter www.gif-ev.de.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.