PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 755895 (Metropolregion Rhein-Neckar GmbH)
  • Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
  • M1, 4-5
  • 68161 Mannheim
  • http://www.m-r-n.com
  • Ansprechpartner
  • Florian Tholey
  • +49 (621) 12987-43

Matchbox in Einhausen: Drei Unplugged-Konzerte von renommierten Sängern mit Orchestermusikern aus Einhausen

Mine, Julius Gale und Ziggy Has Ardeur spielen intime Konzerte in drei ungewöhnlichen Locations in Einhausen / Gästelistenplätze für die Konzerte werden ab sofort verlost

(PresseBox) (Mannheim, ) Beim Matchbox-Projekt „Einhausen Unplugged“ treffen drei national bekannte Sänger auf Orchestermusiker aus Einhausen und spielen am 21. September gemeinsam mit ihnen drei Konzerte an drei ungewöhnlichen Orten in Einhausen.

Die Mainzer Musikerin Mine, die 2014 ihr Debütalbum veröffentlichte und schon mit Künstlern wie Samy Deluxe oder Die Orsons zusammenarbeitete, eröffnet „Einhausen Unplugged“ um 19 Uhr mit einem Konzert im Evangelischen Pfarrhaus (Almenstraße 10). Das zweite Konzert des Abends wird um 20.30 Uhr Julius Gale spielen. Der Mannheimer Produzent und Songwriter hat sich elektronischer Musik verschrieben und wagt sich mit der Unplugged-Session auf ungewohntes Terrain. Er tritt in einer alten Scheune in der Hauptstraße 81 auf. Um 21.30 Uhr öffnet die Alte Schlosserei (Hauptstraße 6a) ihre Türen für den Auftritt von Ziggy Has Ardeur. Der gebürtige Österreicher studierte an der Mannheimer Popakadmie und gründete 2004 die Art Rock Band „MY BABY WANTS TO EAT YOUR PUSSY“.

Die Arrangements der Einhausen Unplugged-Konzerte und die Leitung der Proben übernahm in den vergangenen Wochen der Komponist und Musiker Matthias Dörsam.

Verlosung der Gästelistenplätze

Nicht nur die jeweiligen Gastgeber für die Konzerte haben die Möglichkeit, die einzigartigen Konzerte zu erleben. Ganz im Sinne von „Matchbox“ kann auch bei „Einhausen Unplugged“ jeder mitmachen und sich um einen Gästelistenplatz für die Konzerte bewerben. Interessierte sind aufgerufen, eine E-Mail an matchbox@m-r-n.com zu schreiben, in der sie ihr Wunschkonzert und eine kurze Begründung angeben, warum sie dabei sein wollen. Die Gewinner werden am Freitag, den 17. September, vom Kulturbüro informiert.

Weitere Informationen zu Matchbox sind verfügbar unter www.matchbox-rhein-neckar.de oder auf der Facebook-Seite www.facebook.com/matchbox.rheinneckar.

Website Promotion