Method Park Seminare jetzt als Live-Online-Schulungen

Präsenzveranstaltungen vorerst ausgesetzt

(PresseBox) ( Erlangen, )
Das Erlanger Software- und Systemhaus reagiert auf die aktuelle Lage und bietet seine Seminare ab sofort als Remote Trainings an.

Method Park nimmt seine Verantwortung als Seminaranbieter in der aktuellen Situation ernst und will mit einem umfangreichen Angebot an Live-Online-Schulungen helfen, die Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. So müssen Seminarteilnehmer nicht auf ihre Weiterbildung verzichten. Prüfungen und Zertifizierungen sind ebenfalls online möglich.

Jetzt Remote Trainings statt Präsenzseminare

Method Park bietet ein breites Seminarprogramm zu den Herausforderungen im Software & Systems Engineering. Sowohl bei den öffentlichen als auch bei den Inhouse-Trainings waren bislang Präsenzveranstaltungen die Regel. Diese werden vorerst ausgesetzt und stattdessen remote durchgeführt.

Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Know-how Transfer

Dr. Martin Geier, COO von Method Park erklärt: „Online-Schulungen sind innovative Formen für das lebenslange Lernen und eine echte Chance sowohl für unsere Teilnehmer wie auch für uns als Seminaranbieter.“ Gleichzeitig erreicht Method Park auf diesem Weg die derzeit notwendige Balance zwischen der Sicherheit seiner Seminarteilnehmer auf der einen Seite und Wissensvermittlung für sie auf der anderen Seite.

Nötige Anpassungen

Die neue Form der Durchführung verlangt einige wenige Anpassungen. So wird die maximale Gruppengröße von bislang zwölf auf jetzt acht Teilnehmer reduziert. Die einzelnen Trainingstage werden verkürzt, die Trainingsinhalte dafür auf zusätzliche Tage verteilt und Hausaufgaben genutzt, um Inhalte zu vertiefen.

Weitere Informationen

Über das neue Online-Angebot informiert Method Park auf seiner Webseite. Interessenten können sich auch direkt an das Training Center wenden (Tel.: +49 9131 97206-556, E-Mail: trainingcenter@methodpark.de).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.