MetalMaster 2.0 - Schneidtechnik kompakt verpackt

Starke Leistung zum kleinen Preis

Höchste Leistungsfähigkeit auf kleinstem Raum – klingt für eine Brennschneidmaschine unmöglich? Der neue MetalMaster 2.0 der Messer Cutting Systems GmbH aus Groß-Umstadt bietet genau das, und noch viel mehr: Obendrein ist die Maschine besonders wirtschaftlich und kombiniert die Vorteile von Plasma- und Autogenschnitt. Dass der MetalMaster 2.0 Messer-Qualität in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis präsentiert, eröffnet zahlreichen Betrieben den Zugang zur hochwertigen Metallbearbeitung. (PresseBox) ( Groß-Umstadt, )
Höchste Leistungsfähigkeit auf kleinstem Raum – klingt für eine Brennschneidmaschine unmöglich? Der neue MetalMaster 2.0 der Messer Cutting Systems GmbH aus Groß-Umstadt bietet genau das, und noch viel mehr: Obendrein ist die Maschine besonders wirtschaftlich und kombiniert die Vorteile von Plasma- und Autogenschnitt. Dass der MetalMaster 2.0 Messer-Qualität in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis präsentiert, eröffnet zahlreichen Betrieben den Zugang zur hochwertigen Metallbearbeitung.

Bleche zu trennen und in die gewünschte Form zu bringen, gehört in vielen Branchen zum Alltag. In einem derart wettbewerbsorientierten Markt wirtschaftliche Vorteile für sich und den Kunden zu verbuchen, steht dabei hoch im Kurs. Arbeitet die Schneidmaschine dann noch im eigenen Betrieb, ist der zeitliche Vorteil bereits gesichert. „Was jedoch oftmals einen Hemmschuh für die Investition darstellt: Die meisten Maschinen benötigen viel Platz in der Produktionshalle. Als kompakte aber nicht weniger leistungsfähige Alternative haben wir einen unserer Klassiker, den MetalMaster, neu aufgelegt und um nützliche Funktionen erweitert“, so Dipl.-Ing. (FH) Christian Jung, CEO Messer Cutting Systems Europa.

Kompakter Leistungsträger

Ca. 30 Quadratmeter Grundfläche – mehr braucht es nicht, um Bleche bis zu 3,0 x 1,5 m mittels Plasma- oder Autogentechnologie im eigenen Betrieb wirtschaftlich zu bearbeiten. Die Maschine ist jedoch nicht nur kompakt, sondern auch schnell installiert und betriebsbereit.

Durch die Kombination von Autogen- und Plasmaschneidverfahren deckt der MetalMaster 2.0 eine große Bandbreite von zu bearbeitenden Materialien und Schneidaufgaben ab. Bis zu 35 Meter pro Minute schnell können die Brenner per doppelseitiger Hochleistungsantriebe über das Blech bewegt werden – Präzisionsführungssysteme sorgen für höchste Genauigkeit, auch über lange Produktionszeiten hinweg. Abhängig von Material und Verfahren sind hohe Schneidgeschwindigkeiten möglich.

Die Höhenverstellung SmartLifter SL100 hilft dank ihrer kurzen Reaktionszeit – gerade mal eine halbe Sekunde vergeht für den kompletten Hub – die Nebenzeiten zu minimieren. „Auch am Plasma-Prozess haben unsere Ingenieure gefeilt, was bis zu fünf Sekunden pro Start einspart. Um die Brenner vor Beschädigungen durch gekippte Bauteile zu bewahren, haben wir für den Kollisionsschutz einen magnetischen Brennerhalter integriert“, erläutert Christian Jung.

Die im Tisch integrierte Absaugung mit Lüfter/Filter-System erfüllt selbstverständlich sämtliche umwelttechnischen Anforderungen, um Staub und Rauch zu vermeiden. Speziell konstruierte Schlackebehälter vereinfachen die Tischreinigung deutlich.

Klick, klick, klick – und schon geht es los

Dank der bedienerfreundlichen Touch-Screen-Steuerung Global Control 2.0 benötigt der Anwender vom Laden des Teileprogramms bis zum ersten Schnitt lediglich drei Klicks. Das moderne, Windows®-basierte Betriebssystem ist dabei die Basis für zukunftssicheren Spaß an der Steuerung. Mittels Touchscreen lassen sich sämtliche Parameter in kürzester Zeit eingeben beziehungsweise hochladen. Gasdrücke, Plasmaströme, sogar die Abnutzung der Verschleißteile lassen sich auf dem TFT-Monitor ablesen. Da die Steuerungskonsole frei steht, ist ihre Elektronik vor Hitze und Staub geschützt und - für den Bediener frei zugänglich.

Sollte es dennoch einmal „klemmen“, muss Hilfe für den weiteren reibungslosen Produktionsverlauf schnell erreichbar sein. Daher sind QR-Codes und die Telefonnummern auf der Steuerkonsole zu finden, die den Nutzer bei Bedarf direkt mit dem nächstgelegenen Messer-Support-Netzwerk verbinden.

Attraktiv in Preis und Leistung

„Jedes unserer Produkte steht für höchste Zuverlässigkeit und Bestleistung. Da macht auch der neue MetalMaster 2.0 keine Ausnahme, erhält der Nutzer damit doch 100 Prozent Messer-Qualität ‚Made in Germany‘ zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis“, resümiert Christian Jung.

Mehr Info auf www.metalmaster.info
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.