Viel Action auf dem Echtdampf Hallentreffen 2009

(PresseBox) ( Sinsheim, )
Echtdampf-Hallentreffen vom 9. bis 11. Januar 2009 in der Messe Sinsheim rückt näher und wird noch mehr Attraktivität für Teilnehmer, Gastfahrer und Besucher bieten.

Große und kleine Besucher bekommen auf dem 13. Echtdampf-Hallentreffen jede Menge zu sehen. Unzählige Modelle dampfen und fauchen in den Messehallen auf Schienen, auf Podesten, auf dem Wasserbecken und auf dem Boden um die Wette. Die Gastfahrer, Teilnehmer und Vereine kommen aus Großbritannien, Deutschland, Italien, Schweiz, Niederlande, Österreich, Frankreich und aus der Tschechischen Republik, um wieder drei Tage lang ihrem Hobby zu frönen. Ein im wahrsten Sinn des Wortes großer Bahnhof entsteht in der Halle 1, wo sich dank einer erweiterten Schienenführung auf den Gleisanlagen mehr Fahrlänge für die Gastfahrer ergibt. Nicht nur auf den Gleisen herrscht reger Fahrbetrieb, auch neben den Gleisen werden Container beladen und anschließend auf die Schienen gesetzt. Die Besucher haben ihre helle Freude daran, wenn sie durch die Gleisanlagen spazieren und dem Treiben auf und neben den Schienen zusehen können. Auch in der Halle 4 wird gedampft und auf einem Feldbahn-Betriebswerk gearbeitet. Hier ist ein amerikanischer Holzverladungskran für den Holztransport aktiv und es wird Schotter verladen. Umrahmt wird die Szene mit Gebäuden im Maßstab 1:6. Das Wasserbecken wird ebenfalls zum Anziehungspunkt, wenn Dampfboote im leichten Wellengang über das Wasser gesteuert werden und sich weitere Modelle um das Becken gruppieren.

Erwartet werden rund 90 Aussteller, Kleinserienhersteller und Werkzeuganbieter, die zum Thema Dampfmodellbau ein umfassendes Angebot bereitstellen. Anmeldungen von Ausstellern aus der Schweiz, Deutschland, Großbritannien, Ungarn, Japan, Luxemburg und den Niederlanden liegen bereits vor. Unter den Sonderschauen ragt die Schau mit Holzlokomotiven im Maßstab 1:10 besonders hervor. Vorbilder für die Modelle waren die Baureihen 44, 78 sowie das Schweizer Krokodil.

Echtdampf hautnah
Das Echtdampf-Hallentreffen bietet weltweit sicher die meisten und schönsten Dampfmodelle unter einem Dach. Darunter ist eine Spur G Anlage und viele stationäre Modelle, die das internationale Publikum hautnah betrachten darf. Denn fachsimpeln und staunen gehört beim Echtdampf-Hallentreffen unbedingt dazu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.