PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183530 (Messe München GmbH)
  • Messe München GmbH
  • Messegelände 1
  • 81823 München
  • http://www.messe-muenchen.de
  • Ansprechpartner
  • Jutta Seitz
  • +49 (89) 949-20680

AUTOMATICA 2008 weiterhin auf Wachstumskurs

(PresseBox) (München, ) .
- Über 30.000 Fachbesucher aus rund 90 Ländern
- AUTOMATICA steigert Internationalität
- Aussteller loben exzellente Qualität der Fachbesucher
- Starke Medienpräsenz aus In- und Ausland
- Branche bestätigt die AUTOMATICA als europäische Leitmesse

Mit über 30.000 Fachbesuchern aus rund 90 Ländern (2006:28.479 Fachbesucher) konnte die AUTOMATICA, die vom 10. bis 13. Juni 2008 auf 32.000 qm Netto-Ausstellungsfläche auf dem Münchner Messegelände stattgefunden hat, einen Rekord bei Ausstellern und Besuchern verbuchen. Über 7.000 Fachbesucher kamen dabei aus dem Ausland. Dies entspricht einem Auslandsanteil von rund einem Viertel.

Die Top-Besucherländer sind neben Deutschland Österreich, Italien, Schweiz, die Tschechische Republik, Spanien, Slowenien, Dänemark, Frankreich, Schweden und die USA.

Rund 30 % der Aussteller kamen aus dem Ausland

Auf der AUTOMATICA 2008 präsentierten rund 870 Aussteller aus 41 Ländern (2006: 814 Aussteller aus 37 Ländern) ihre Produktinnovationen und Dienst-leistungen aus den Bereichen Montage- und Handhabungstechnik, Robotik, Industrielle Bildverarbeitung und dazugehörige Technologien. Der Anteil ausländischer Aussteller stieg auf rund 30 Prozent.

Hohe Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern

Gute Stimmung bei den Ausstellern und Besuchern - das war das vorherrschende Bild in den fünf Messehallen. Viele Aussteller berichten von hoch qualifizierten Gesprächen mit gut vorbereiteten Besuchern. Aussteller sprachen von konkreten Abschlüssen.

Auch die Besucher der AUTOMATICA waren hoch zufrieden. 97 von 100 Besuchern planen, laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut tns infratest, 2010 die AUTOMATICA wieder zu besuchen.

Konzept der AUTOMATICA voll bestätigt

Diesem hervorragendem Resultat schließt sich Arne Lakeit, Leiter Gesamtplanung Audi Deutschland voll und ganz an: "Die AUTOMATICA bietet mit ihrem Portfolio eine gute Plattform für Audi als Systemanwender. Hier können wir effizient, ganz im Sinne von "Vorsprung durch Technik", mit unseren Lieferanten Lösungen diskutieren - von den Einzelkomponenten bis hin zur Applikation gesamter Systeme." Diese Einschätzung bestätigt eindrucksvoll, dass das Konzept der AUTOMATICA, die Bereiche Montage- und Handhabungstechnik, Robotik, Industrielle Bildverarbeitung und dazugehörige Technologien gleichberechtigt unter einem Dach zu vereinen, voll aufgegangen ist.

Die thematisch klar strukturierten Hallen machen die AUTOMATICA zu einer Messe der kurzen Wege.

Internationale Medienpräsenz war außerordentlich hoch

Bemerkenswert ist die außerordentlich starke Präsenz von Medienvertretern aus über 20 Ländern. Nicht nur Print-Journalisten waren vor Ort, sondern auch eine beachtliche Anzahl von Vertretern des Fernsehen und Hörfunks. Norbert Bargmann, Geschäftsführer der Messe München GmbH betonte: "Wir sind mit dem Verlauf der AUTOMATICA 2008 sehr zufrieden. Zufrieden auch deshalb, weil wir in den nationalen und internationalen Medien umfassend Beachtung fanden. Rund 500 Fachjournalisten überbringen die positiven Botschaften der AUTOMATICA weltweit. Nun auch verstärkt im Hörfunk und Fernsehen".

Thilo Brodtmann, Geschäftsführer VDMA Robotik + Automation, beschreibt die Stimmung der Branche: "Wir freuen uns über die hohe Zufriedenheit unserer Aussteller, die die gesteigerte Internationalität und ausgezeichnete Qualität der Fachbesucher widerspiegelt. Die AUTOMATICA hat sich als internationales Top-Event unserer Branche etabliert."

Abgerundet wurde die AUTOMATICA durch ein facettenreiches Rahmenprogramm mit hohem Praxisbezug, das auf großes Interesse stieß.

Die nächste AUTOMATICA findet vom 08. bis 11. Juni 2010 statt.

Weitere Informationen zur AUTOMATICA 2008 sind unter www.automatica-munich.com verfügbar.

Über die AUTOMATICA
International Trade Fair for Automation: Assembly, Robotics, Vision

Die AUTOMATICA ist die internationale Fachmesse, die alle Segmente des Bereiches Robotik + Automation unter einem Dach vereint. Sie findet seit 2004 im zweijährigen Rhythmus auf dem Gelände der Neuen Messe München statt und ist eine effektive und effiziente Vertriebs-Plattform für die Bereiche Robotik, Montage- und Handhabungstechnik, Industrielle Bildverarbeitung und dazugehörige Technologien. Fokus der Messe ist, die komplette Wertschöpfungskette darzustellen. Hinter dem industriegetriebenen Konzept der AUTOMATICA stehen die Messe München GmbH und VDMA Robotik + Automation, ideell-fachlicher Träger der Messe. Die Aussteller- und Besucherzahlen der AUTOMATICA sind von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer im Auftrag der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) geprüft.

Messe München GmbH

Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führenden Messegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr als zwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungen in München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesellschaften in Europa und Asien sowie 66 Auslandsvertretungen, die 89 Länder betreuen, verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk.

Weitere Informationen im Internet unter www.systems.de/presse.
Umfangreiches Bildmaterial zur SYSTEMS finden Sie in unseres Medien-Datenbank im Internet unter www.media.messe-muenchen.de/....