Verschiebung: Zweites Erfurter Energiespeichertage Spezial wird auf 1. Februar 2022 verlegt

(PresseBox) ( Erfurt, )
Das zweite Erfurter Energiespeichertage Spezial, das für den 25. November 2021 im CongressCenter der Messe Erfurt geplant war, wird aufgrund der aktuellen Entscheidungen zur Eindämmung der Pandemie auf den 1. Februar 2022 verlegt. Ort, Ablauf und Zeit bleiben gleich.

„Wir mussten uns leider entschließen, die Veranstaltung zu verlegen. Die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie machen dies zwingend nötig“, erklärt Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH. Das Gespräch werde nun am 1. Februar 2022 durchgeführt. Thema bleiben innovative Energiespeicherlösungen im Wärmemarkt.

„Dabei duldet das Thema eigentlich keinerlei Aufschub. Die Energiewende im Wärmebereich stockt. Denn die Rahmenbedingungen und Förderungen sind so gut wie nie zuvor – auch und gerade für innovative Speicherlösungen, ohne die es keine Wärmewende geben wird. Genau das werden wir nun im Februar kommenden Jahres vorstellen und diskutieren“, so Michael Kynast weiter.

Er betonte, dass nach dem erfolgreichen Auftakt der Veranstaltungsreihe im September 2021 zum Thema Recycling von Antriebsbatterien die Serie auf jeden Fall fortgeführt werde. Das Interesse an der Veranstaltung sei gerade seitens der Immobilien- und Wohnungswirtschaft groß gewesen. „Und das wird auch so bleiben. Deswegen freuen wir uns schon auf das zweite Erfurter Energiespeichertage Spezial im Februar“, so der Messe-Chef.

Im Juni 2022 sollen dann wieder die Erfurter Energiespeichertage stattfinden – als Kongress mit begleitender Fachausstellung. In den vergangenen beiden Jahren verhinderte die Corona-Pandemie eine Durchführung. Derzeit arbeitet die Messe Erfurt GmbH mit allen Partnern der Messe wie: Contemporary Amperex Technology Thurinigia GmbH, Arnstadt; BASF SE CCM/RS - Sales Battery Recycling, Ludwigshafen/ Rhein; Center für Energy & Environmental Chemistry Jena, Jena; Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Dresden; HySON – Förderverein Institut für Angewandte Wasserstoffforschung Sonneberg e.V., Sonneberg; Stadtwerke Jena GmbH, Jena; Technische Universität Dresden, Fakultät Maschinenwesen | Institut für Energietechnik, Dresden; Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, Erfurt; TU Bergakademie Freiberg Institut für Mechanische Verfahrenstechnik, Freiberg; Thüringen Recycling Erfurt GmbH, Erfurt; TSR Recycling GmbH & Co. KG, Lünen; Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V., Erfurt; Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. , Erfurt  an der Themensetzung, die alle Bereiche von Speichern in Wärme, Mobilität und Stromversorgung abdecken wird.

Veranstaltungsort: CongressCenter der Messe Erfurt

Termin Erfurter Energiespeichertage Spezial

Neuer Termin: 1. Februar 2022, 18 Uhr – Thema: Wärmespeicher für die Energiewende in der Immobilienwirtschaft

Weitere Veranstaltungen:

14.06.- 15.06.2022 – Erfurter Energiespeichertage, conference & exhibition
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.