Selbermachen lohnt sich!

Eine Auswahl der Mitmachaktionen während der Grünen Tage Thüringen / Grüne Tage Thüringen Die Landwirtschaftsmesse 7. - 9. September 2012

Erfurt, (PresseBox) - .
Traktorfahren für Jedermann

Ein besonderer Spaß für "große Jungs und Mädels" wird mit Sicherheit das Traktorfahren für Jedermann. Während der Grünen Tage Thüringen können auch Bürohengste einmal heraus finden, wie sich so ein Traktor fährt und was man damit alles machen kann.

Freigelände: täglich

Dekoration aus Obst und Gemüse

Auf unserer Aktionsfläche in Halle 1 können Groß und Klein täglich lernen, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund ist, sondern jede Menge Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung bietet.

Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Aktionsfläche Messehalle 1: Freitag, 11.00 bis 12.00 Uhr; Samstag, 12.00 bis 13.00 Uhr;
Sonntag 12.00 bis 13.00 Uhr

Geocaching für Alle

Im Freigelände laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung Gotha interessierte Gäste zum Vermessen des Messegeländes ein. Sie erfahren so hautnah, welche umfangreichen Arbeiten zur Bestimmung eines Grenzpunktes erforderlich sind und ob sich unter Grenzsteinen wirklich Schätze befinden - Geocaching auf höchster Genauigkeitsstufe! Ein kleiner Tipp: Hierfür wurden auf dem gesamten Messegelände kleine Schätze verteilt.

Freigelände: täglich

Wer will Thüringer Kuchen backen?

Von jeher ist Thüringen für seine leckeren Kuchen bekannt. Während der Grüne Tage können alle Besucher noch mehr über die Geschichte dieser Tradition erfahren und vor allem hautnah erleben, wie so ein echter Thüringer Kuchen gemacht wird. Eine Verkostung gibt es natürlich auch. Vorbeikommen lohnt sich!

Aktionsfläche Messehalle 1: Freitag, 13.00 bis 14.00 Uhr; Sonntag, 10.00 bis 11.30 Uhr

Kinder - gestalten - mit - Blumen

Was man mit Gräsern, Blumen und Blüten alles anstellen kann, lernen unsere kleinen Besucher in Messehalle 1. Und wer weiß, vielleicht kommt auch die eine oder andere Blumenkette für Mama oder Oma dabei heraus.

Neben der Aktionsfläche Messehalle 1: Samstag, 13.00 bis 15.00 Uhr

Schnitzereien aus Obst und Gemüse, Zuckerartistik

Besucher des Standes erwartet: eine Showvorführung der Gemüse- und Früchteschnitzerei, Mitmachen erwünscht, Präsentationen von essbaren Dekorationen auch aus Zucker und Schokolade.

Halle 1, Stand 1-103a: täglich

Kartoffelaktion für Groß und Klein

In Halle 1 können sich die Kinder auf dem Bio-Regional-Markt ins große Erntevergnügen stürzen und nach Kartoffeln buddeln. Die gefundenen Bio-Kartoffeln dürfen die Kinder natürlich mit nach Hause nehmen. Die Eltern können in der Zwischenzeit auf dem Bio-Regional-Markt einkaufen oder sich am Infostand informieren.

Halle 1, Stand 1-311: täglich

Melkvorführungen

Sechs Kühe unterschiedlicher Rassen (Holstein-Friesian, Schwarzbunt und Rotbunt, Fleckvieh, Jersey) werden hier ausgestellt. Im Zwei-Stunden-Rhythmus kann das Melken jeweils einer Kuh verfolgt werden. Die Besucher können hier genau sehen, wie die Milch das Euter verlässt.

Halle 2: täglich 10.00 bis 16.00, zweistündlich

Milchstraße

Die Milchmeile in Halle 3 steht unter dem Motto: "Erleben und Lernen - der Weg der Milch von der Kuh bis zum Verbraucher.

Halle 3, Stand 3-302: täglich

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.