Re-Start in Augsburg: Die internationale Off-Grid-Community trifft sich zur OFF-GRID Expo + Conference

Re-Start in Augsburg: Die internationale Off-Grid-Community trifft sich zur OFF-GRID Expo + Conference
(PresseBox) ( Augsburg, )
Die Fachkonferenz und Messe für netzferne Solar-, Wind-,  Wasserkraftsysteme und autarke Stromversorgung OFF-GRID Expo + Conference öffnet am 2. und 3. Dezember 2021 auf dem Messegelände in Augsburg ihre Tore. Das Event und der TechDay am 1. Dezember finden in diesem Jahr in Präsenz und digital statt. Neben der Konferenz mit  internationalen Experten präsentieren über 50 Aussteller auf der begleitenden Messe ihre Off-Grid-Lösungen und Innovationen. Tickets sind ab sofort online im Ticketshop erhältlich.

Augsburg. Die Messe Augsburg und die internationalen Aussteller der Off-Grid-Community freuen sich auf den persönlichen Austausch, der im letzten Jahr durch die COVID-19-Pandemie nicht möglich war. „Die Messe Augsburg hat nach Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Freistaats Bayern und in enger Abstimmung mit den Behörden eine Reihe von Maßnahmen entwickelt, die lückenlos ineinandergreifen und das Miteinander auf der OFF-GRID Expo + Conference regeln. Mit Umsetzung der 2G+-Regel vor Ort sowie digitalem Zutritt für alle bietet die Kongressmesse flexible und vor allem sichere Teilnahme- und Kontaktmöglichkeiten.“, berichtet Lorenz A. Rau, Geschäftsführer der Messe Augsburg, zu den weitreichenden Hygiene- und Schutzmaßnehmen für den Re-Start. Neben altbekannten Gesichtern werden rund 25 Prozent der Aussteller erstmalig auf der Messe vertreten sein. "Wir freuen uns, zum ersten Mal als Aussteller an der diesjährigen OFF-GRID Expo in Augsburg teilnehmen zu können. Nach vielen Monaten der Ungewissheit und Abschottung glauben wir, dass dies eine großartige Gelegenheit sein wird, sich mit anderen Fachleuten wie Projektentwicklern, Herstellern und Finanziers der Off-Grid-Industrie zu treffen und gleichzeitig unsere für netzferne Solaranwendungen geeigneten Batterieprodukte zu präsentieren“, sagt Daniel Rosas, Sales Manager bei BAE Batterien.

Bei der OFF-GRID Conference diskutieren die Teilnehmer in fünf Sessions unter anderem darüber, wie sich Wasser und Energie verknüpfen und wie sich Bergbau und lokale Kommunen mit nachhaltigen und netzunabhängigen Lösungen mit Strom versorgen lassen. Weitere Themen sind die Stromversorgung der Landwirtschaft und Energiespeicher in ländlichen Regionen. Onlineteilnehmer können die Konferenz per Livestream verfolgen.

Special-Guest referiert über Wasserversorgung Sansibars

Als besonderen Gast erwartet die Konferenzbesucher eine Delegation aus dem tansanischen Sansibar-Archipel. Die Zanzibar Water Authority (ZAWA) wird ihre Vision vorstellen, wie sie die rund 1,7 Millionen Einwohner der Inselgruppe mithilfe autarker Stromerzeugung mit hygienischem Trinkwasser versorgen will. Die Nachfrage nach sauberem Trinkwasser auf Sansibar wächst. Denn durch den Klimawandel erschöpfen Süßwasserquellen und Salz dringt in das Grundwasser ein. Zudem behindern Stromausfälle und steigende Stromkosten den Betrieb von Wasserpumpen. Durch ihre tropische Lage mit über zehn Sonnenstunden täglich lässt sich auf den Inseln jedoch einfach Solarstrom produzieren. „Das ist der Grund, warum wir uns jetzt dafür einsetzen, dass Sansibar der erste Inselstaat der Welt wird, der zu 100 Prozent auf solare Wassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung setzt“, erklärt ZAWA-Leiterin Dr. Salha Mohammed Kassim. Der Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft aus Berlin sowie die Messe Augsburg ermöglichen der Delegation aus Tansania begleitend zum Messebesuch weitere Treffen mit politischen Vertretern und Unterstützern in Bayern und Berlin.

Bündnis stellt sich vor

Als weiteres Highlight feiert die neu gegründete Off Grid Water Alliance (OGWA) in Augsburg ihre Premiere. Initiator Dr. Hamed Beheshti sowie die Mitglieder und Unterstützer des Bündnisses wollen gemeinsam die Trinkwasserversorgung in Ostafrika voranbringen. „Die Organisation schafft die Grundlage für die Einführung von Technologien bei den bedürftigen Gemeinden sowie bei politischen Entscheidungsträgern und Entwicklern. Durch das Erkennen der Bedürfnisse baut die OGWA Synergien zwischen den Mitgliedern und Unternehmen auf, die sich mit den wachsenden globalen Wasserproblemen in netzfernen Regionen der Erde befassen“, sagt Dr. Hamed Beheshti, Geschäftsführer von Boreal Light GmbH / WaterKiosk.

Sicherer Messebesuch

Die Messe Augsburg legt viel Wert auf die Sicherheit aller Teilnehmer und Gäste. Daher findet die Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der 2G+-Regeln statt. Besucher können das Messezentrum nur mit einem personalisierten Eingangsticket betreten. Tickets für den Besuch der Messe und der Konferenz vor Ort und die digitale Teilnahme gibt es ausschließlich im Onlineshop unter www.off-grid-expo.de/....

Über die OFF-GRID Expo + Conference

Die OFF-GRID Expo + Conference gilt als wichtigstes Off-Grid-Event der Branche und richtet sich an Interessenten für die autarke Stromversorgung und Insellösungen, darunter Handelsfirmen, Hilfsorganisationen, Installateure, Land- und Forstwirtschaftsbetriebe, Mobilitätsausstatter, die öffentliche Verwaltung und Universitäten. Über 500 Experten aus Afrika, Amerika, Asien und Europa nahmen zuletzt an der Veranstaltung teil, die coronabedingt digital stattfinden musste. Der hochkarätige, englischsprachige Fachkongress mit Messe widmet sich allen Themen rund um netzferne Solar-, Wind- und Wasserkraftsysteme und autarke Stromversorgung, die besonders im ländlichen Raum und der Entwicklungshilfe von Bedeutung sind. Offizieller Konferenzpartner der Veranstaltung ist die Alliance for Rural Electrification (ARE). Weitere Partner sind die Firma Phaesun, die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO ITPO Germany) sowie die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Die Fachkonferenz läuft am 2. Dezember von 10:00 – 17:00 Uhr und 3. Dezember 2021 von 09:00 – 16:00 Uhr im Messezentrum Augsburg. Der TechDay läuft von 12:00 – 17:30 Uhr am 1. Dezember 2021. Tickets stehen ab sofort im Onlineshop zur Verfügung.

Das Augsburger Messegelände liegt verkehrsgünstig im Herzen Süddeutschlands und ist gut an die Flughäfen München und Stuttgart angebunden.

Weitere Informationen gibt es auf: www.off-grid-expo.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.