Wireless LAN-Experte erhöht Schulungskompetenz in Zentraleuropa

Meru Networks beruft Harald Röder zum Systems Engineer für D-A-CH

(PresseBox) ( München, )
Meru Networks, Entwickler und Hersteller von Wireless LAN-Lösungen (www.merunetworks.com), baut sein internationales Vertriebsnetzwerk weiter aus. Für die Region Deutschland/ Österreich/Schweiz (D-A-CH) ist ab sofort Harald Röder als Systems Engineer zuständig. Die Hauptaufgaben des erfahrenen Netzwerkexperten umfassen Presales-Arbeit in Projekten, Unterstützung bei technischen Problemen sowie die Ausbildung der Partner und die Durchführung von Schulungen und Workshops.

Harald Röder verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Systems Engineer im Netzwerkbereich. Zu Beginn seiner IT-Laufbahn bei Cisco Systems konzentrierte sich Röder als Associate Systems Engineer im Technical Helpdesk auf die Produktinformation, die technische Beratung von Endkunden und Partnern sowie Netzwerkdesigns. Des Weiteren betreute er "Cisco Solutions" im Labor (WLAN, Security, IP/TV, Videoconferencing, IP-Telefonie). Zudem war er Mitglied im "German Mobility Team" bei Cisco, das die WLAN- und Hotspot-Technologie vorantrieb. Nach seinem Wechsel zu SEiCOM Communications Systems GmbH fungierte er als Presales Projekt Manager im Bereich der Mobile und High End-Netzwerkinfrastruktur. Im weiteren Verlauf seiner Tätigkeit bei SEiCOM war Röder unter anderem für Vertrieb, Consulting und internes IT-Management verantwortlich. Harald Röders Schulungskompetenz äußert sich in thematisch vielseitigen Workshops, die er in seiner Laufbahn mit Kunden sowie Mitarbeitern durchführte.

"Mein neuer Aufgabenbereich bei Meru ist breit gefächert, und ich freue mich insbesondere auf die Workshops und Trainings, die wir für unsere Kunden bzw. Partner anbieten", kommentiert Harald Röder. "Mit unserem Team in der D-A-CH-Region treiben wir die Expansion von Meru in diesem Gebiet weiter voran und sorgen für bestmöglichen Support vor Ort."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.