PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 572682 (Meru Networks)
  • Meru Networks
  • Knyvett House, The Causeway
  • TW18 3 Staines Middlesex
  • http://www.merunetworks.com
  • Ansprechpartner
  • Tabatha von Kölichen
  • +49 (89) 981089-74

Meru Networks rüstet CeBIT-Stand von Microsoft Deutschland mit WLAN aus

Wireless LAN-Experte und Partner M.S. IT-Services GmbH versorgen IT-Riesen bei Messeauftritt mit virtuellem Drahtlos-Netzwerk

(PresseBox) (Staines Middlesex, ) Wireless LAN-Spezialist Meru Networks wird im Rahmen der CeBIT 2013 in Hannover (5. bis 9. März) den Hauptstand von Microsoft Deutschland (Halle 4, Stand A26) mit seiner virtuellen WLAN-Technologie ausstatten. Bei der Planung arbeitet Meru eng mit dem Partner M.S. IT-Services GmbH, einem Unternehmen der URANO-Gruppe, zusammen. Das deutsche IT-Systemhaus richtet am Microsoft-Stand ein HP-Netzwerk mit 1.050 Ports, 24 physikalischen und rund 260 virtuellen Servern, Firewalls etc. ein. Das WLAN-Netzwerk auf dem Messestand wird mit leistungsstarken Meru Access Points und redundanten Network Controllern bestückt. Dadurch können sich gleichzeitig rund 600 Clients mit dem Drahtlos-Netzwerk am Messestand verbinden.

Um seinen Messemitarbeitern, Partnern sowie den Standbesuchern auf der CeBIT 2013 ein hochperformantes WLAN-Netzwerk zur Verfügung zu stellen, greift Microsoft Deutschland auf die professionelle Unterstützung von Meru Networks und M.S. IT-Services GmbH zurück. Während das IT-Systemhaus für die komplette IT-Infrastruktur des Microsoft-Stands verantwortlich zeichnet, wird mit Meru Networks eine leistungsfähige WLAN-Infrastruktur für 600 Clients geschaffen.

Somit können Ausstellungsbesucher und Microsoft-Standmitarbeiter mit ihren Smartphones, Tablets oder Notebooks etc. schnell und unkompliziert auf das WLAN-Netzwerk zugreifen. Zudem sind in das Netzwerk auch internetfähige TV-Geräte sowie Microsoft Xbox-Systeme drahtlos eingebunden. M.S. IT-Services installiert dazu 60 Meru Networks AccessPoints der Reihe AP332e, die mit redundanten Netzwerk-Controllern MC4200 gesteuert werden. Die WLAN Management Software EzRF von Meru vereinfacht dabei die Steuerung und Kontrolle des Netzwerks. Um für eine hohe WLAN-Abdeckung und die erforderlichen Kapazitäten zu sorgen, wird ein 5 GHz- bzw. 2,4 GHz-Channel Layering eingesetzt. Insgesamt werden für die verschiedenen Stand-Bereiche, zu denen auch eine VIP-Area gehört, sechs verschiedene Netzwerknamen (SSID) genutzt.

Weitere Informationen zu den WLAN-Lösungen von Meru Networks sind unter www.merunetworks.com/... zu finden.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Presseinformation enthält bestimmte, in die Zukunft gerichtete, Aussagen über die Erwartungen, Hoffnungen, Pläne, Absichten oder Strategien von Meru Networks. Die zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, ebenso wie Annahmen, die, falls sie nicht vollständig eintreffen oder sich als falsch erweisen sollten, dazu führen, dass unsere Ergebnisse erheblich von den implizierten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beruhen auf Informationen, die Meru Networks bis zum Datum dieser Pressemitteilung vorlagen. Meru Networks hat keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Meru Networks ist ein eingetragenes Warenzeichen von Meru Networks, Inc. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

Website Promotion

Meru Networks

Gegründet im Jahr 2002, stellt Meru Networks virtualisierte Wireless LAN-Lösungen bereit, die das Unternehmensnetzwerk effizient optimieren. Dabei wird die Performance, Zuverlässigkeit, Planbarkeit sowie die einfache Handhabung eines verkabelten Netzwerks sichergestellt. Meru ist weltweit durch seine innovative Herangehensweise an Wireless Networking und Virtualisierungstechnologien bekannt. Die Lösungen schaffen ein intelligentes, sich selbst monitorendes Netzwerk, mit dem Firmen ihre unternehmenskritischen Applikationen in ein kabelloses Netzwerk migrieren können und so zum komplett drahtlosen Unternehmen werden. Die Entwicklungen von Meru werden in bedeutenden vertikalen Märkten eingesetzt, so z.B. bei "Fortune 500"-Unternehmen, im Gesundheits- und Bildungswesen, Retail, Produktion, Gastgewerbe/Hotellerie sowie Regierungen. Der Hauptsitz von Meru befindet sich in Sunnyvale (Kalifornien/USA) und verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa, dem Nahen Osten sowie Asien/Pazifik. Weitere Informationen zu Meru unter: www.merunetworks.com.