Christinen Brunnen entscheidet sich für die CRM-Lösung ProfitSystem

(PresseBox) ( Dortmund, )
Das Traditionsunternehmen Gehring-Bunte Getränkeindustrie mit 125-jähriger Geschichte und seiner bekannten Getränkemarke Christinen setzt im Bereich Kundenbeziehungs- und Vertriebsmanagement auf die Erfahrung der merkarion GmbH.

Zur Optimierung der Vertriebsprozesse hat das Unternehmen schon vor Jahren die Notwendigkeit eines CRM-Systems erkannt und dieses damals auch eingeführt. Mit der Zeit veränderten sich jedoch die Anforderungen, welche die bisherige Lösung nicht zufriedenstellend abdecken konnte. Zudem war die Pflege der Kundendaten sehr aufwändig, woraus unter anderem viele Dubletten resultierten.

Im ersten Schritt prüfte das Unternehmen, die vorhandene CRM-Komponente des eingesetzten ERP-Systems zu nutzen. Doch die darin enthaltenen Funktionen konnten den Anspruch auf ein leistungsstarkes und flexibles CRM-System für den B2B-Bereich nicht gerecht werden.

„Gerade in der Getränkebranche sind die Prozesse sehr komplex und müssen durch CRM-Lösungen unterstützt werden, die mehr bieten als ein einfaches Adress- und Aufgabenmanagement. ProfitSystem gewährt bereits im Standard einen sehr hohen funktionalen Abdeckungsgrad der Anforderungen, sodass nur geringe Individualisierungen notwendig und zügig umzusetzen waren, um die hausinternen Abläufe komplett abzubilden“, so Guido Grebe, Alleingeschäftsführer Gehring Bunte Getränkeindustrie.

Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium für das CRM-System ProfitSystem aus dem Hause merkarion war zudem die hohe Anpassungsfähigkeit der Software. Da ProfitSystem bereits im Basis-Modul über intelligente Schnittstellen verfügt, gestaltete sich eine Anbindung an das bereits vorhandene ERP-System als unkompliziert. Durch die modulare Erweiterbarkeit der Lösung kann ProfitSystem auch zukünftig in kleinen Schritten stetig ausgebaut und an technischen oder fachlichen Erfordernissen angepasst werden, ohne dabei seine Update-Fähigkeit zu verlieren.

Um noch besser mobil arbeiten zu können, wurde im Zuge der Umstellung des CRM-Systems auch die Außendiensthardware ausgetauscht und durch Surface-Geräte von Microsoft ersetzt. Hierbei konnte die neue Software ProfitSystem mit sehr guter Bedienbarkeit und vielen Funktionen im mobilen Einsatz punkten.

„Die Einführung von ProfitSystem zur Ablösung des vorhandenen CRM-Systems fiel direkt in die Lockdown-Phase durch den Corona-Virus. Trotz der erschwerten Bedingungen in diesen Zeiten führte das Team von merkarion die Implementierung reibungslos und zügig durch und war jederzeit per Webkonferenz oder per Telefon für uns erreichbar. Somit konnten wir die Freiräume aus den eingeschränkten vertrieblichen Tätigkeiten sehr gut nutzen“, meint Guido Grebe zufrieden.

„Das Ergebnis nach der Einführung von ProfitSystem ist für uns ein großer Schritt nach vorne. Haben wir früher noch viele manuelle Schritte bei der Auftragsbearbeitung ausgeführt, läuft dieser Workflow nahezu vollautomatisch. Es erleichtert unsere Geschäftsprozesse und bietet eine deutliche Effizienzsteigerung im Bereich Vertrieb. Unsere Mitarbeiter haben nun jederzeit digital Zugriff auf die aktuellen Informationen ihrer Kunden. Zudem ist die Datenqualität viel besser geworden, da ProfitSystem bereits bei der Erfassung der Kundendaten diese nach Dubletten prüft", ergänzt Guido Grebe.

Die Gehring-Bunte Getränkeindustrie GmbH & Co. KG ist ein deutscher Getränkehersteller und eines der bekanntesten Unternehmen im Mineralwassermarkt in Deutschland. Das Unternehmen ist heute vor allem auch durch seine Marke Christinen bekannt, welche Premium-Mineralwasser in Bio-Qualität, sowie Erfrischungs-, Fruchtsaft und Teegetränke produziert und bereits 1966 in das Markenregister eingetragen wurde. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Bielefeld.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.