CRM-System ProfitSystem noch effektiver nach ERP-Umstellung auf INTEGRA®

(PresseBox) ( Dortmund, )
Das Familienunternehmen Schloss-Quelle Mellis hat ihr ERP-System auf INTEGRA®, ein Produkt von ORGA-SOFT®, umgestellt. Die bereits vorhandene selbstbetreute AS400-Lösung konnte den stetig gewachsenen Anforderungen nicht mehr gerecht werden.

Die seit 2015 erfolgreich genutzte CRM-Lösung ProfitSystem aus dem Hause merkarion sollte nach der Umstellung des ERP-Systems selbstverständlich beibehalten werden. Hierbei entstanden während der Umstellungsphase folgende besondere Herausforderungen für das ProfitSystem-Team: Zum einen mussten die bisher erfassten Daten aus dem Altsystem erhalten und die neuen Daten aus INTEGRA® zusätzlich übernommen und zusammengeführt werden. Zum anderen mussten die Kundennummer im ERP-System gewechselt und anschließend in ProfitSystem übertragen werden, um den Datenstand fehlerfrei aufrechtzuerhalten.

Die Umstellung des ERP-Systems und die Datenübernahme in ProfitSystem erfolgte nach einer vorausgegangenen Testphase. Dank der im Standard enthaltenen Silent-Installation von ProfitSystem für zentrale und dezentrale Clients konnte die Einrichtung der Geräte reibungslos und zügig von der hauseigenen IT durchgeführt werden. „Außerdem konnten im Zuge der Umstellung Altlasten wie die ältere Replikationstechnik bereinigt werden. Dadurch steht den Außendienstmitarbeitern nun eine effizientere Datenverteilung zur Verfügung", so Martin Rudat, Leiter IT bei Schloss-Quelle Mellis.

Auch die Kombination der bisherigen Daten des Altsystems mit den neu zur Verfügung stehenden Attributen und Informationen aus INTEGRA® eröffnen neue Möglichkeiten für die Nutzung der CRM-Lösung ProfitSystem. So stehen durch die Verknüpfung der Daten und die optimierte Anbindung von INTEGRA® nun weitere ProfitSystem-Funktionsbausteine zur Verfügung, wie z. B. das vorher nicht genutzte Modul „Aufträge".

„Das Ergebnis nach der Umstellung ist für uns ein großer Schritt nach vorne. Haben wir früher noch viele manuelle Schritte bei der Auftragsbearbeitung ausgeführt, läuft dieser Workflow mit dem neuen Modul „Aufträge" nahezu vollautomatisch. Es erleichtert unsere Geschäftsprozesse und bietet eine deutliche Effizienzsteigerung im Bereich Vertrieb, ergänzt Marc Paduch, Leiter Vertriebsinnendienst / Vertriebscontrolling von Schloss-Quelle Mellis.

Über die Schloss-Quelle Mellis GmbH

Das inhabergeführte Familienunternehmen wurde vor über 100 Jahren gegründet und wird aktuell in 4. Generation fortgeführt. Mit dem Hauptsitz der Mellis Gruppe in Essen und Mülheim/Ruhr ist das Unternehmen mitten im größten Ballungsgebiet Deutschlands, dem Ruhrgebiet, beheimatet. Nachhaltigkeit in der Produktion der Produkte, in der Planung der Transportwege und beim Einkauf der Rohstoffe sind nur einige Beispiele für den verantwortungsbewussten Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen. Menschen machen Marken ist als Unternehmensrichtlinie fest verankert und wird von allen Mitarbeitern der Schloss-Quelle Mellis bewusst gelebt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.