Robuster Box-PC mit AMD Ryzen V1000 für Kommunikation im Fahrzeug

Robuster Box-PC mit AMD Ryzen V1000 für Kommunikation im Fahrzeug (PresseBox) ( Nürnberg, )
  • AMD V1000 APU, bis zu 32 GB DDR4 DRAM
  • WLAN, 4G LTE, GNSS
  • 2,5" HDD/SSD, NVMe-Speicherslot
  • Gigabit Ethernet, USB 3.0, DisplayPort, Audio, RS232, RS422/RS485, IBIS
  • 2 Steckplätze für CAN, MVB
  • Klasse S2 Weitbereichsnetzteil
  • -40 °C bis +85 °C, lüfterlos
  • Gemäß EN 50155 (Bahn)
Der BL72E ist ein robuster kommunikations- und speicherstarker Box-PC. Er ist die perfekte Wahl für den Bahn- und ÖPNV-Markt, insbesondere für On-Board-Anwendungen wie Internet-on-Board, Positionierung über GNSS, CCTV / Recording, Passagierunterhaltung und mehr.

Multi-Talent für drahtlose Kommunikation und Datenspeicherung

Der BL72E ist ein lüfterloser, wartungsfreier Box-Computer für Embedded-Anwendungen im Transportwesen.

Er basiert auf der Ryzen-V1000-APU-Familie von AMD mit exzellenter Leistung pro Watt und einer Radeon-Vega-3D-Grafik-Engine der neuesten Generation. Mit bis zu vier leistungsstarken Prozessorkernen und AMD-Virtualisierungsunterstützung und bis zu 32 GB gelötetem DDR4-SDRAM bietet der BL72E leistungsstarke Rechenleistung für datenintensive Anwendungen.

Vielseitige Möglichkeiten der drahtlosen Kommunikation
Für Internet im Zug oder zur Fahrzeuglokalisierung stehen viele drahtlose Optionen zur Verfügung. Dazu gehören eine GNSS-Positionierungsschnittstelle, zwei PCI-Express-Mini-Card-Steckplätze und zwei M.2-Steckplätze für die Implementierung mobiler Service-Standards bis 4G LTE oder WLAN IEEE 802.11 sowie deren Derivate.

Insgesamt stehen acht von außen zugängliche Micro-SIM-Kartensteckplätze zur Verfügung. Falls das nicht ausreicht, kann die Box mit einer zweiten I/O-Karte geliefert werden, die zusätzliche LTE-Modems, Speicher und I/Os bietet.

Für IoT oder speicherintensive Anwendungen
Der BL72E bietet ein SATA HDD/SSD-Shuttle mit der notwendigen Speicherkapazität für Unterhaltungsserver oder Videoüberwachungssysteme sowie eMMC-Speicher und einen M.2-Steckplatz für PCIe-Speicherung (NVMe).

Eine Vielzahl von I/Os
Der BL72E unterstützt eine DisplayPort-Schnittstelle mit einer maximalen Auflösung von 4K. Eine Vielzahl weiterer I/Os ist verfügbar, darunter vier Gigabit Ethernet, Audio, zwei USB 3.0, RS232, RS422/RS485, IBIS, digitale Ein- und Ausgänge. Optional kann eine MVB-Master- oder -Slave-Schnittstelle implementiert werden.

Robust und bahntauglich

Der robuste Box-PC verfügt über ein Weitbereichsnetzteil der Klasse S2 und entspricht der EN 50155.

Sein robustes Aluminiumgehäuse mit Kühlrippen dient als Kühlkörper und ermöglicht Konduktionskühlung. Dies ermöglicht einen lüfterlosen Betrieb bei Temperaturen von -40 °C bis +70 °C (+85 °C für bis zu 10 Minuten).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.