Neue Feuchtekammer speziell ausgelegt für 85/85-Tests

Schwabach, (PresseBox) - Ab sofort sind alle Memmert Feuchtekammern HCP standardmäßig mit der Komfortausstattung TwinDISPLAY verfügbar. Ein kompaktes 56 Liter Benchtop-Modell ergänzt die Feuchtekammer-Range, erstmals vorgestellt auf der Control 2018 in Stuttgart.

Umfangreiche Komfortfunktionen

Insbesondere bei Anwendungen über Raumtemperatur wie beschleunigten Lebensdauertests und 85/85-Tests ist dieser hochwertige Klimaschrank eine ökonomische und nahezu wartungsfreie Alternative zu Geräten mit aktiver Kühlung. Die Touchscreen-Bedieneinheit ControlCOCKPIT ist die Schaltzentrale des HCP, an der alle Parameter in drei schnellen Schritten eingestellt werden können. Auch Statusmeldungen sowie Zeit- und Alarmmeldungen werden gleichzeitig angezeigt. Die Komfortausstattung TwinDISPLAY erlaubt darüber hinaus die Kommunikation über moderne Schnittstellen sowie die intuitive und einfache Programmierung über die Steuerungs- und Protokollierungssoftware AtmoCONTROL. Speziell abgestimmte Funktionen wie batteriegepuffertes Bediendisplay, SetpointWAIT-Funktion für solltemperaturabhängige Prozesslaufzeit, Alarmmeldungen via E-Mail oder SMS und Standarddurchführungen an der Rückwand unterstützen zuverlässige und präzise Prüfprozesse.

Aktive Feuchteregelung minimiert Kondensation


Wie alle Memmert Klimaschränke, die im positiven Temperaturbereich arbeiten, verfügt auch die Feuchtekammer HCP über eine aktive Feuchteregelung. Sie ist der Garant für zuverlässige Homogenität von Temperatur und Feuchte sowie für kurze Erholzeiten nach dem Öffnen der Tür. Im Zusammenwirken mit der Beheizung über alle sechs Seiten, einschließlich beheizter Innenglastür, minimiert sie die Verdunstung im Innenraum und damit die Gefahr, dass kondensiertes Wasser auf den Prüfling tropft.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Sigfox und TH Deggendorf forschen am „1 Euro IoT“

Der IoT-Ser­vice­pro­vi­der Sig­fox wird künf­tig ge­mein­sam mit der Tech­ni­schen Hoch­schu­le Deg­gen­dorf am „1 Eu­ro Io­T“ for­schen. Als Grund­la­ge di­ent da­bei das Low-Po­wer-Wi­de-Area-Netz­werk von Sig­fox.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.