MEKRA Lang unter Deutschlands „Top 100 Wachstums- und Ertragsstars“ 2016

(PresseBox) (Ergersheim, ) MEKRA Lang GmbH & Co. KG zählt nicht nur zu den 15 innovativsten mittelständischen Betrieben Deutschlands, sondern ist nach 2015 auch 2016 wieder unter den TOP 100 der Wachstums- und Ertragsstars des deutschen Mittelstandes.

In einem bundesweiten, branchenübergreifendem Leistungsvergleich ermittelte die Münchner Unternehmensberatung Munich Strategy Group (MSG) gemeinsam mit der Tageszeitung „Die Welt“ bereits zum siebten Mal in Folge die erfolgreichsten deutschen Mittelständler.

Die Sieger wurden aus rund 3.500 deutschen Unternehmen ermittelt und nur marktführende Unternehmen, die in ihrem Konkurrenzfeld über einen längeren Zeitraum hinweg herausragende Ergebnisse erzielt haben, erhielten das Gütesiegel „TOP 100“. Als wesentliche Erfolgsfaktoren zählen deren Unternehmensstrategie und –kultur, Innovationskraft und die Bindung der Mitarbeiter.

Laut Studienautor Dr. Sebastian Theopold stellen die TOP 100 die „Speerspitze“ des deutschen Mittelstandes dar. MEKRA Lang, Familienunternehmen mit über 2.500 Mitarbeitern und weltweit führender Hersteller von Spiegelsystemen sowie Kamera-Monitor-Systemen im Nutzfahrzeugsegment, zählt hierbei zum Mittelfeld aus solide aufgestellten Firmen und damit gleichzeitig zu den 50 erfolgreichsten mittelständischen Betrieben Süddeutschlands.

MEKRA Lang GmbH & Co. KG

MEKRA Lang GmbH & Co.KG ist weltweit führender Hersteller von Spiegelsystemen für Nutzfahrzeuge sowie von Kamera-Monitor-Systemen speziell für Automotiv-Anwendungen.
Als innovativer und anerkannter Experte für indirekte Sicht arbeiten wir mit allen namhaften Nutzfahrzeugherstellern zusammen und sorgen so für mehr Sicherheit auf den Straßen.
Die Lang Gruppe ist an 18 Standorten in 13 Ländern der Erde vertreten und beschäftigt heute ca. 2500 Mitarbeiter weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.