MEKRA Lang als Mitglied des Concept Cab Clusters erhält iF DESIGN AWARD 2017 für die Genius Cab

iF_DesignAward2017red_l_RGB.jpg (PresseBox) ( Ergersheim, )
Zu den Gewinnern des renommierten Designpreises iF DESIGN AWARD gehört dieses Jahr auch MEKRA Lang als Mitglied des Concept Cab Clusters. Seit über 60 Jahren gilt der iF DESIGN AWARD als höchste Instanz für außergewöhnliches Design mit hervorragender Qualität und ist somit der wichtigste Designpreis weltweit. Der Designwettbewerb wird jährlich von Deutschlands ältestem unabhängigem Design-Unternehmen, der in Hannover ansässigen iF International Forum Design GmbH organisiert.

Obwohl die Konkurrenz mit 5.500 Bewerbern aus 59 Ländern groß war, überzeugte die Genius Cab die aus international unabhängigen Experten bestehende 58köpfige Jury. Sie gelangte unter die 75 Preisträger und wurde in der Disziplin „Product“, Kategorie „Industrie“ ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 10. März 2017 vor über 2.000 geladenen Gästen in der BMW-Welt in München statt.

Die im Rahmen des Concept Cab Clusters entwickelte Modellkabine Genius Cab ist das Entwicklungsergebnis der Zusammenarbeit von Global Playern, OEM-Zulieferern wie MEKRA Lang, renommierten wissenschaftlichen Einrichtungen, Designern, Branchen-Verbänden und Maschinenverleihern und -bedienern unter der Leitung der Firma Fritzmeier. Hierbei handelt es sich um eine real erfahrbare Vision einer Radlader-Kabine, die durch die Integration von Einzelkomponenten eine völlig neue und einzigartige Systemlösung darstellt. Exterieur und Interieur wurden erstmals herstellerübergreifend in einem konsistenten Styling-Konzept entwickelt.

Die Jury wertete die Genius Cab als vorbildlich hinsichtlich der weitreichenden Bedeutung einer bisher beispiellosen Integration technologischer Innovationen in einem System. Sie setze neue Standards auf den internationalen Märkten bezüglich des Designs, der Sicherheit, der Bedienbarkeit, des Fahrerkomforts sowie der Wartung, so die Jury. MEKRA Lang liefert hierzu innovative Sichtlösungen für die Kabine in Form eines Spiegelersatz-Kamerasystems in Kombination mit einer digitalen sichtfeldvariablen Rückfahrkamera.

Neben dem iF DESIGN AWARD 2017 wurde die Genius Cab ebenfalls mit dem bauma Innovationspreis 2016, dem VDBUM Innovationspreis 2016 sowie dem FOCUS OPEN 2016 Internationaler Designpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.